MitternachtsatmosphÀre beim Tischtennis

Beim gestrigen Tischtennis Training konnten wir von einer guten Beteiligung sprechen. Marvin, Patric, Justus, Katrin, Philipp, Markus, Julian, Uli, Jörg, Dirk, 2x Stefan (inkl. Gastspieler) und JĂŒrgen waren fĂŒr Ballduelle in der 1/3 Halle B bereit.

Auch die Jugendlichen gaben vorher Gas; doch um 19:30 Uhr war plötzlich das Licht aus. Hausmeister und Helfer konnten das Problem nicht lösen und so wurde das Spielen von Minute zu Minute dank abnehmender LichtverhÀltnisse immer unmöglicher.

Kein Problem, so liess sich wenigstens im Clubraum ein wenig palabern und zusĂ€tzlich die Partie von DĂŒsseldorf vs. Berlin verfolgen. Mal schauen, wie es am Mittwoch aussehen wird 🙂