Schlagwort-Archive: Michael Hüls

Wer heute auch TTR-Punkte verlieren will …

ttr-falle

Wen erwischt es in Westerkappeln?

… der schließe sich Michael Hüls (Spvg. Niedermark), John Schönhoff (SV Wissingen) und Stefan Härtel (Osnabrücker SC) auf der Fahrt ins nahgelegende Westerkappeln (www.tt-summercup.de) an, um beispielhaft bei den Herren C bis 1700 TTR Punkte an den Start zu gehen. 🙂

Früher konnte man noch untrainiert auf Turnieren ein wenig rumdaddeln, den neuen Schläger ausprobieren, ein wenig mehr Ballonabwehr üben oder einfach mal nen schlechten Tag haben.

Die Tage sind längst vorbei, genauso wie diese als nur Niedersachsen aus (bis) der 1. Bezirksklasse mit Kreisliga Spielern aus Westfalen im Herren C Bereich spielen mussten.

Heute haben eher 1650-TTR Punkte aus Niedersachsen gegen 1550/1600 Punkte aus Westfalen ein dickes Problem. 🙂

Wie ist es letztlich ausgegangen ist und wer wieviele Punkte an die benachbarten Westfalen abgeben durfte erfahrt in den nächsten Tagen exklusiv bei tt-osc.de.

Impressionen: Relegation vs. Gretesch gesichert

Das Match unserer 1. Herren gegen die TSG Burg Gretesch hätte viele Beschreibungen verdient. In einem knappen Derby setzten wir uns nach 3:6 Rückstand in eigener Halle mit 9:7 durch.

Zu Spitzenzeiten sahen sich zwanzig Zuschauer Ballwechsel der TT-Partien an. An diesem Abend stachen von der TSG besonders Alexander Kammel mit seiner starken Vorhand & Dierk Buntrock mit seiner Noppen-Spin Kombination, hervor. Bei uns war es eine kollektiv abgelieferte kämpferische Leistung, Michael Hüls & Markus Frankenberg waren dabei mit zwei Einzelsiegen erfolgreich.

Zu diesem Spiel haben wir mal wieder ein paar Bilder eingefangen, die wir der Öffentlichkeit nicht vorenthalten wollen.

Markus Frankenberg gewinnt in Schledehausen!

Ab heute gehts auf dem Goldenen Schläger in Schledehausen wieder rund.  In der Herren B Konkurrenz werden Mirko Kretschmer, Markus Frankenberg und Stefan Härtel um 18:30 Uhr im Einzel aufschlagen.

Am darauffolgenden 2. Januar sind Philipp Lauenstein, Michael Hüls, Markus Frankenberg, Stefan Härtel und Neuzugang Dominic Kreusch bei den Herren C mit von der Partie. Bei den Herren E geht Markus Quirin an den Start.

Wir werden euch über Ergebnisse in beiden Klassen auf dem Laufenden halten!

*UPDATE*:
In der Herren B Konkurrenz scheitern Mirko Kretschmer an Bernt Hirschberg, Mario Nintemann & Stefan Holtmeyer sowie Stefan Härtel an Hinrich Buermeyer & Dieter Clausing. Markus Frankenberg kämpft sich als zweiter aus der Gruppenphase und besiegt im Achtelfinale Sebastian Witte vom TSG Burg Gretesch mit 3:1. Im Viertelfinale ist für Markus gegen Steven Shorten (TTC Lengerich) Endstation.

*UPDATE2*:
In der Herren C Konkurrenz erreicht Dominic Kreusch nach harten Kampf in der Gruppenphase (Sieg über Andreas Lagemann und Manuel Toppmöller das Achtelfinale. Gegen unseren ehemaligen Mitspieler Ernst-Werner Heinicke hatte er jedoch beim 0:3 keine Schnitte. Stefan Härtel kommt als Gruppenerster nach Erfolgen über Norbert Maas und Jonas Peping in die Playoffs. Nach Freilos und dem Sieg über Müller (Rheine) unterlag er im Viertelfinale, wie schon Michael Hüls eine Runde zuvor, Mario Nintemann.

Markus Frankenberg spielte sich nach einem langen Tag ins Finale, wo er ebenfalls auf Nintemann traf und mit 3:0 den Pott nach Osnabrück holte.

OSC schlägt in Schledehausen auf!

Ab heute gehts auf dem Goldenen Schläger in Schledehausen wieder rund.  In der Herren B Konkurrenz werden Mirko Kretschmer und Stefan Härtel um 18:30 Uhr im Einzel aufschlagen.

Am darauffolgenden 2. Januar sind Philipp Lauenstein, Michael Hüls, Markus Frankenberg, Stefan Härtel und Neuzugang Dominic Kreusch bei den Herren C mit von der Partie.

Wir werden euch über Ergebnisse in beiden Klassen auf dem Laufenden halten!