3. Herren: Etappenziel Relegationsplatz erreicht

Nach der bisher recht erfolgreichen Aufholjagd der 3. Herren steht seit diesem Wochenende fest, dass wir nicht mehr direkt absteigen können! Tabellenletzter Glandorf machte alle Hoffnungen der Spvg. Fürstenau zunichte genauso wie Tabellenführer Riemsloh die des TSV Wallenhorst. Die drei direkten Absteiger aus der 1. Bezirksklasse OSS/OSL heißen damit TSV Wallenhorst, Spvg.  Fürstenau und SC Glandorf.

Aus eigener Kraft können wir den direkten Nicht-Abstieg allerdings leider nicht mehr schaffen. Selbst wenn wir unsere letzten drei Spiele alle gewinnen sollten, sind wir darauf angewiesen, dass der BSV Holzhausen oder vielleicht sogar noch TSV Venne Punkte liegen lassen. Wir geben weiterhin alles.

Relegation schon mal sicher!

Relegation schon mal sicher!