Aktion „Sauberer Saisonstart“

Der Putzkolonnenführer legt selbst Hand an

Leuchtendes Beispiel: Der große Vorsitzende legte auch schon selbst Hand an (Foto: privat)

So, die Sommerferien sind so gut wie zu Ende, und das heißt wir können ab dieser Woche auch wieder auf den Freitag als Trainingstag zurückgreifen.

Doch bevor wir das tun, müssen wir unbedingt mal wieder aufräumen, putzen und reparieren. Dazu ist Eure Mithilfe gefragt.

Deshalb starten wir in dieser Woche die Aktion:

„Sauberer Saisonstart!“

Wann geht’s los?

Freitag, 5. August 2016, ab 19:00 Uhr in Halle B.

Was ist zu tun?

  • Tische reinigen
  • Netze auf Beschädigungen durchsehen
  • Banden richten und bei Bedarf beschneiden
  • Geräteraum aufräumen
  • Zählgeräte prüfen
  • Fundsachen entfernen
  • ???

Was solltet Ihr mitbringen?

  • Putzzeug (Eimer, Wischtücher, Trockentücher)
  • Wer hat: Werkzeug (Cuttermesser, Akkuschrauber, Klebeband, …)
  • ausreichend Tatkraft 😉

Wenn genug von Euch kommen, sollte das Ganze in anderthalb bis zwei Stunden erledigt sein.

Im Anschluss gibt es für alle fleißigen Helfer sicher noch ein bis zwei Kaltgetränke aus der Abteilungskasse und wer mag, kann natürlich auch gleich an einem sauberen Tisch trainieren.

Also, kommet zuhauf!