Schlagwort-Archive: Voxtrup

Marathon-Woche für die 4. Herren

120325-F-IM770-470 (7021286209)

Die 4. Herren während des Marathons? (By U.S. Department of Defense Current Photos (120325-F-IM770-470) [Public domain], via Wikimedia Commons)

Mit gleich drei Spielen in nur fünf Tagen hatten wir vergangene Woche ein strammes Programm vor uns. Am Montag ging es gegen Schölerberg II, Mittwoch gegen Gretesch III und am Freitag als Highlight gegen den hochfavorisierten Tabellenführer Voxtrup.

Von den drei Spielen sollten idealerweise die ersten beiden gewonnen werden, damit wir entspannt und ohne Druck auf unserem jetzigen zweiten Platz ins Spiel gegen die Voxtruper gehen konnten. Gleich zu Beginn der Woche meldete sich Captain Sebastian aufgrund von gesundheitlichen bzw. arbeitsbedingten Verpflichtungen leider für alle drei Spiele ab. Wohl dem, der sieben Stammspieler im Team hat. 🙂

OSC IV – Schölerberg II

Gegen die starken Schölerberger, die sich in dieser Saison hartnäckig im oberen Tabellendritten halten, spielten wir ohne Sebastian mit Jürgen, Markus M., Hartmut, Markus H., Thomas und Tom. Nachdem wir in den Doppeln positiv mit 2:1 starten konnten, folgten vier Niederlagen in Folge, sodass die Schölerberger zwischenzeitlich mit 5:2 führten. Sowohl im oberen Paarkreuz als auch in der Mitte gewannen die Schölerberger ihre Spiele relativ deutlich. Einzig Jürgen kämpfte sich in den fünften Satz gegen Kull, der dann aber doch wieder klar an die Schölerberger ging.

Nach dem 2:5 folgte dann aber die Wende. Die nächsten sieben Spiele gingen allesamt an uns, sodass wir das Spiel mit 9:5 doch noch rumreißen konnten. Besonders erfreulich waren die beiden engen 5-Satz-Erfolge von Jürgen und Markus M., die uns schließlich doch noch einen wichtigen Sieg bescherten.

Gretesch III – OSC IV

In gleicher Aufstellung wie am Montag wollten wir gegen die Gretescher den nächsten Sieg einfahren. Schaute man sich die Tabelle vor dem Spiel an, war diese Zielsetzung auch schnell nachvollziehbar. An den Nebentischen fand zeitgleich das Spiel von Gretesch II gegen Voxtrup statt, sodass wir die Voxtruper im Fernduell beobachten konnten. Dabei hatten die Voxtruper das Pech, dass Gretesch II gerade in diesem Spiel ihre in dieser Saison besten 6 Spieler aufgeboten hat, nachdem ansonsten immer mit Ersatzverstärkungen gespielt werden musste.

Ob es am Nachbarspiel lag oder an den starken Greteschern: wir erwischten einen richtig schlechten Tag und boten nur vereinzelt gute Leistungen. Manch einer zweifelte an unserer Fitness, die uns in dieser englischen Woche voll abverlangt wurde.

Was es auch war, es führte zu einer sehr ärgerlichen Niederlage, die uns gerade wegen des Ergebnisses an den Nachbartischen doppelt treffen sollte. Gretesch II schaffte es nämlich tatsächlich, den Voxtrupern die erste Saisonniederlage zu bescheren. Wir gingen bereits nach den Doppeln in Rückstand und sollten es im Gegensatz zum Spiel am Montag anschließend nicht mehr schaffen, das Spiel zu drehen.

Mit 4:9 mussten wir zähneknirschend den Greteschern zum Doppelsieg gratulieren. Etwas passend zum Abend gingen auch gleich vier Fünfsatzspiele zu 9 an die Gretescher.

Am Freitag folgte dann das Spitzenspiel gegen die Voxtruper. Sowohl wir als auch die Voxtruper hatten am Mittwoch in Gretesch die erste Saisonniederlage hinnehmen müssen, sodass es für beide Teams doppelt wichtig war wieder auf die Erfolgsspur zurückzukehren. Den Bericht für dieses äußerst enge Duell lest ihr demnächst 😉

 

TTVN Rundlauf Teamcup in Voxtrup

TTVN Rundlauf Team Cup: Für alle Schüler ne runde Sache!

„Wir haben schon gewonnen – wir haben Spaß“

Diesen Satz griff Bernd Lüssing als Moderator der Veranstaltung von einem Betreuer gerne auf und rief ihn bei der Siegerehrung als Motto der Veranstaltung aus.

Ja, der Spaß an der Bewegung und am Tischtennisrundlauf stand an diesem Freitag für die rund 120 Schülerinnen und Schüler der Grundschulen in und um Osnabrück im Vordergrund.

In Zusammenarbeit mit der Niedersächsischen Landesschulbehörde hatte der Tischtennis-Verband Niedersachsen e.V. (TTVN) alle Grundschulen der beteiligten 22 Standorte aufgerufen, sich an diesem rasanten Schulwettbewerb zu beteiligen. Der Rundlauf-Team-Cup startete zunächst mit einem Wettbewerb an den Schulen.

Jede Klasse konnte ein oder mehrere Teams stellen, die im Schulwettbewerb jeweils das erfolgreichste Team der Klassenstufe 3 und 4 ausspielten. Das erfolgreichste Team der Klassenstufe hatte sich automatisch für die Regionalmeisterschaft in Osnabrück qualifiziert , bei der es ihre Schule vertrat. …

Den kompletten Artikel gibt es auf www.tt-os.de hier zu lesen!

Ergebnisse vom Landespokal in Voxtrup

Übers Wochenende richtete der TTVN den Tischtennis Landespokal beim VfR Voxtrup aus. Bei den Herren A setzte sich SC Marklohe vor dem Nachrücker TV Hude durch. Hude konnte auch in der B-Konkurrenz Platz 2 einnehmen. TSV Lunestedt gewann das entscheidene Match mit 5:4 Punkten. Bei den Herren C kommt der Sieger aus Weser-Ems.

Unsere 1. Herren musste sich bereits beim Bezirkspokal dem FC Rastede knapp geschlagen geben, beim Landespokal erging es der Konkurrenz ähnlich. Rastede landete im Ranking vor dem FSC Stendorf. Herren D gewann der Heidmühler FC vor dem RSV Großer Mahner. Zu guter Letzt setzte sich bei den Herren E SV Trauen/Oerrel vor TTC Viktoria Thönse durch.

Genaue Ergebnisse bekommt Ihr unter diesem Link: *klick*

Fotos werden in der kommende Woche auf der Homepage vom TT-OS zu finden sein: *Link*

TT-Landespokal: Teilnehmer stehen fest

Mit dem heutigen Tage stehen die Teilnehmer für den Tischtennis Landespokal am Wochenende in Voxtrup fest.

Herren A: SSV Neuhaus, SC Marklohe, TSG Dissen & TV Hude
Herren B: SSV Neuhaus, MTV Nordstemmen, TSV Lunestedt & TV Hude
Herren C: TSV Lesse, Post SV Bad Pyrmont, FSC Stendorf & FC Rastede
Herren D: RSV Groß Mahner, SV Wülfingen, SV Komet Penigbüttel & Heidmühler FC
Herren E: TTC SR Gifhorn, TTC Viktoria Thönse, SV Trauen / Oerrel & SG Bramsche

Somit wird sich unsere 1. Herren voll & ganz auf den VfL & die Vereinsmeisterschaft am WE konzentrieren können ;).

TT-Vereinsmeisterschaft am Samstag

Am Samstag (24.04.2010) stauen sich viele interessante Veranstaltungen. Zum einen werden die Osnabrücker Fans das Westfalenstadion zum Heimspiel für den VfL Osnabrück machen, das TT-Landespokal findet in Voxtrup statt und die Vereinsmeisterschaften unserer Tischtennis Abteilung werden ausgetragen.

Wir laden deshalb alle OSC Mitglieder herzlich zu diesem Event ein.

Also merken:
Vereinsmeisterschaft
Samstag, der 24.04.2010, Halle B, Start um 14 Uhr!

Upcoming: TT-Landespokal in Voxtrup

Vom 24.-25.04.2010 findet in Osnabrück der diesjährige Tischtennis Landespokal statt. Ausrichter wird in diesem Jahr der VfR Voxtrup sein, die auch schon andere Veranstaltungen in der hiesigen Halle mit Bravour meistern konnten und man sich so auf gut durchorganisierte Spiele/Tage freuen darf.

In diesem Jahr haben sich von Weser-Ems aus folgende Mannschaften für die Finals qualifiziert:

Herren A: TSG Dissen – Damen A: SV Blau-Weiß Ramsloh
Herren B: TV Hude – Damen B: Hundsmühler TV
Herren C: FC Rastede – Damen C: Spvg. Oldendorf
Herren D: Heidmühler FC – Damen D: TSV Ganderkesee
Herren E: SG Bramsche

Unsere 1. Herren hofft als Zweitplatzierter im Bezirkspokal noch auf einen Nachrückerplatz im Herren C Feld.

Die Ausschreibung für dieses Turnier findet Ihr unter diesem Link: *klick*