Schlagwort-Archive: TV

TT bei den Olympischen Spielen

Pirna DDR Museum Fernseher Junost402B

Olympisches Tischtennis im TV (von Maddl79 (Eigenes Werk) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons)

Heute Nacht (ab 23:55 Uhr) geht es für die ersten deutschen Akteure los.

Das ZDF sendet eine längere Zusammenfassung vom Ying Han-Spiel gegen Komwong aus Thailand nach 1 Uhr.

Timo Boll spielt gegen den Russen Shibaev. Das Spiel wird im TV eventuell live gezeigt.

Ansonsten gibt es noch sechs verschiedene Livestreams <http://rio.zdf.de/live/>, auf den weitere Wettbewerbe verfolgt werden können.

Den Tischtennis-Livestream gibt es hier: <http://rio.zdf.de/live/2533/>.

TT-Bundesliga zukünftig in HD zu sehen

Endlich HAAA DEEEEH!!

Die TTBL Sport GmbH freut sich bekannt­ge­ben zu kön­nen, dass alle Spiele der Tisch­ten­nis Bun­des­liga (TTBL) ab sofort in High Defi­ni­tion (HD) über­tra­gen wer­den.

Dar­über hin­aus wurde der Koope­ra­ti­ons­ver­trag mit der DOSB New Media GmbH, auf deren Online­sen­der Sportdeutschland.TV die TTBL einen eige­nen Kanal besitzt, um wei­tere drei Jahre verlängert.

Hier geht es zum Pressetext: *klick*

Schnäppchen-Tipp: Fast kostenlos ins Kino zu „Die Königin und der Leibarzt“ (2 Karten für 1,38 €)

Heute gibts mal nichts spezielles, jedenfalls in Bezug aufs Tischtennis.

Denn ob die Damen und Herren schon damals zur Kugel (Zelluloid) gegriffen haben, ist mehr als fragwürdig. 🙂

Nächsten Mittwoch, den 11. April findet im Cinema-Arthouse um 20 Uhr die Vorpremiere für den Kinofilm „Die Königin und der Leibarzt“ statt. Der Stern lädt ein, sodass jedermann kostengünstig an Karten kommt.

Wie komm ich an die Karten?

Ganz einfach, die Nummer 0900 3246969 – 8 für Osnabrück wählen, sich den PIN lt. Ansage notieren. Mit diesem PIN bekommt man am Tag der Vorstellung an der Kasse zwei Karten mit freier Platzwahl (1 Anruf = 2 Karten; insgesamt 1,38 € Kosten über Festnetz). Habe mir selbst schon zwei Karten gesichert. Sind alle Karten vergeben, hat man Pech gehabt!

Weiterlesen

Team-WM Finale: Deutschland vs. China live im TV

Foto: Holger Straede - Quelle: tus-hilter-tischtennis.de

Wer als Tischtennisspieler heute um 13:30 Uhr nicht den Fernseher und den WDR (alternativ: Einsfestival) anschaltet, dem ist wohl nicht mehr zu helfen.

Klar, manche Teams müssen bedauerlicherweise heute selbst ran (BOL: SF Oesede vs. SVC Belm-Powe) und werden wohl vom Internet Livestream Gebrauch machen (*klick*).

Deutschland hat sein Sekundärziel erreicht und hofft auf eine Sensation im eigenen Land!

11.000 frenetische Zuschauer werden die Westfalenhalle zum Kochen bringen.

OS1.TV: Lothar Chrzanowski im Interview

Q-TTR ist erstmal uninteressant und wird vertagt, denn OS1.TV bringt ein Interview mit Lothar Chrzanowski von der Spvg. Oldendorf, der seit 25 Jahren ehrenamtlich für den Verein in Erscheinung tritt. Wie der Moderator schon richtig erwähnt: Die mediale Präsenz des Tischtennissports in Deutschland könnte größer sein.

Da können wir uns doch freuen, wenn wir mal im Fernsehen landen ;-).
Nebendarsteller: Benni Rotkehl, Christoph Chrzanowski, Mirco Kiel, Nico Henschen, Garret Hogg und viele mehr ;-).

PS: Nicht vergessen, heute ist Weihnachtsmarkt!