Schlagwort-Archive: Turnier

18. Nordhorn Brettchen Open 2018

Ping-pong

(Bild: Althiphika, GFDL or CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons)

Schnauze voll von Material? Lust auf eine richtige Herausforderung für echte Kerle resp. Weiber? – Da hab‘ ich was für Euch! 😉

Denn  der SV Vorwärts Nordhorn veranstaltet am Wochenende 28./29. April 2018 die 18. Nordhorn Brettchen Open!

Organisator Hilmar Heinrichmeyer schreibt dazu:

Das älteste Hardbat-Tischtennisturnier in Deutschland ist auch das erste international offene Turnier in Deutschland mit Clickball-Klassen (Sandpapier-Tischtennis)!

Die wichtigsten Infos:

  • neuer Austragungsort: Turnhalle der Anne-Frank-Schule, von-Behring-Straße 5 (Nordhorn-Blanke); 12 blaue JOOLA-2000-S-Tische
  • Sowohl am Samstag (Hardbat) als auch am Sonntag (Clickball) wird mit einheitlichen Schlägern gespielt.
  • Das Motto lautet „Fair Play“ – absolut gleiche Bedingungen für alle. Auf jeder Tischhälfte liegt ein einheitlicher Schläger, und auf dieser Seite des Netzes bleibt er bis zum Spielende. Vor jedem Seitenwechsel legt der Spieler den Schläger wieder auf den Tisch, und nach dem Seitenwechsel spielt jeder mit dem Schläger, den sein Gegner zuvor benutzt hat.
  • Es entscheidet nicht das Material, sondern nur das Können der Spieler.
  • International offen
  • Das Turnier ist nicht TTR-relevant – die Ergebnisse fließen nicht in die JOOLA-Rangliste ein.
  • In allen Klassen Einzel- und Doppel-Konkurrenz
  • Einzel-Vorrunde in Vierergruppen
  • Einzel-Endrunde für die beiden Ersten jeder Gruppe im fortgesetzten KO-System
  • Einzel-Trostrunde für die Plätze 3 und 4 jeder Gruppe im fortgesetzten KO-System (freiwillig)
  • Fortgesetztes KO-System: Wir spielen alle Plätze aus – auch die Verlierer der Endrundenspiele können weiterspielen, wenn sie das wollen.
  • Doppel im KO-System
  • Viele Spiele für Jeden – auch für die Schwächeren!
  • Geldpreise für die ersten Vier
  • Attraktives Preisgeld für die Herren I: 200,- € für Platz 1 (bei mindestens 32 Startern)
  • Gute Gruppenauslosung – keine Vorrundenspiele gegen Leute aus der Nachbarschaft!
  • Gute Endrundenauslosung – Setzung nach Spielstärke und Berücksichtigung der Vereinszugehörigkeit!
  • Kantine mit reichhaltigem Angebot vorhanden!

 

Samstag 14.00 Uhr: Hardbat

  • vier Hardbat (Brettchen)-Klassen – nur nach Q-TTR-Werten (auch für Damen, Jugend und Schüler):
  • Hardbat IV bis 1200
  • Hardbat III bis 1400
  • Hardbat II bis 1600
  • Hardbat I bis 3000

Gespielt wird mit TSP-Picco-Hölzern und TSP Miracle-Belägen.

Sonntag 10.00 Uhr: Clickball

  • Zwei Clickball-Klassen – nur nach Q-TTR-Werten (auch für Damen, Jugend und Schüler):
  • Clickball II bis 1600
  • Clickball I bis 3000
  • Clickball wird auf zwei Gewinnsätze bis 15 Punkte gespielt. Bei 15 ist Schluss – zur Not 15:14!
  • mit Double-Point-Regel: Einmal pro Spiel darf man einen eigenen Aufschlag zum Double-Point erklären. Wenn der Ballwechsel gewonnen wird, zählt der Punkt für den Aufschläger doppelt.
  • Gespielt wird mit dem offiziellen Schläger der World Championship of Ping Pong, also Dunlop-Holz mit hellblauem 3M-Sandpapierbelag.
  • Nach dem Turnier stehen Clickball-Schläger zum Verkauf bereit.

Wer mehr wissen will:

Alle Infos (komplette Ausschreibung mit Anfahrtsbeschreibung und Siegerlisten und Statistiken der bisherigen Turniere) – stehen auf der ausführlichen Turnier-Homepage unter www.hardbat-tischtennis.de – in der linken Menüleiste auf „Nordhorn Brettchen Open“ klicken.

Anmeldungen bitte bis Donnerstagabend, 26.04.2018 – Meldungen danach sind am Turniertag zwar möglich und werden auch alle angenommen, kosten aber zusätzlich 5 € Nachmeldegebühr!

Wir laden herzlich ein zu unserem Turnier und freuen uns auf Euren Start in Nordhorn!

Mit sportlichen Grüßen

Hilmar Heinrichmeyer
(SV Vorwärts Nordhorn)

Weiterlesen

34. Internationales TT-Turnier des Hundsmühler TV am 13. und 14. Januar 2018

In diesem Jahr findet in Hundsmühlen am 13. und 14. Januar die 34. Auflage des internationalen Turniers statt.

Bis nach Hundsmühlen sind es ca. 110 km. Mindestens 90 Minuten Fahrzeit solltet Ihr also für die Anreise einkalkulieren.

Zieladresse für Euer Navi:
Sporthalle Querkanal 
Diedrich-Dannemann-Straße 85
26203 Hundsmühlen

Sonnabend, 13. Januar 2018

  • 09:30 Uhr: Herren E Q-TTR bis 1350
  • 09:30 Uhr: Herren D Q-TTR bis 1500
  • 12:30 Uhr: Herren C Q-TTR bis 1650
  • 15:00 Uhr: Damen C Q-TTR bis 1350
  • 15:30 Uhr: Herren B Q-TTR bis 1800

Damen ab einem QTTR-Wert größer 1350 können entsprechend ihrem Wert in den Herren-Klassen starten.

Sonntag, 14. Januar 2018

  • 09:00 Uhr: Schüler A, B und C
  • 10:00 Uhr: Mädchen, Schülerinnen A, B und C
  • 11:00 Uhr: Jungen
  • 14:00 Uhr: Klasse S/A offen
  • 15:00 Uhr: Mixed offen (Gruppenspiele)

Die komplette Ausschreibung mit allen Einzelheiten zum Turnier gibt es auf den Seiten des HTV als PDF-Download.

Zum 43. Mal: Der Goldene Schläger von Schledehausen (5.-7.1.2018)

Gewinne, Gewinne, Gewinne! (Foto: privat)

Was wäre des neue Jahr ohne den Goldenen Schläger von Schledehausen gleich zu Beginn? Richtig, kaum vorstellbar. 🙂

Hansi Schmidt und Team vom SV 28 Wissingen laden deshalb auch 2018 wieder in die Waldsporthalle nach Schledehausen ein.

Und es gibt wie jedes Jahr gute Gründe hinzufahren:

  • nette Atmosphäre
  • eingespieltes Organisationsteam
  • viele Bekannte aus Stadt und Land
  • zügiger Turnierablauf
  • leckeres Essen und Trinken

Tischtennisherz, was willst Du mehr? – Natürlich sind dort auch wieder TTR-Punkte zu holen, um sein Konto aufzubessern.

Informationen zum Goldenen Schläger von Schledehausen 2018:

Einteilung der Turnierklassen Q-TTR-Wert vom 11.12.17 Start
Damen S/A bis 3000 Freitag, 5.1., 19:00
Damen B/C bis 1350 Freitag, 5.1., 19:00
Herren A bis 2100 Samstag, 6.1., 15:00
Herren B bis 1850 Freitag, 5.1., 18:30
Herren C bis 1700 Samstag, 6.1., 13:00
Herren D bis 1600 Sonntag, 7.1., 11:00
Herren E bis 1450 Samstag, 6.1., 10:00
Herren F bis 1300 Sonntag, 7.1., 13:00
Jungen A QTTR > 1250, Jahrgang 2000 und jünger Sonntag, 7.1., 10:00
Mädchen Jahrgang 2000 und jünger Sonntag, 7.1., 10:30
Jungen B QTTR <= 1250, Jahrgang 2000 und jünger Freitag, 5.1., 17:00
Schüler A Jahrgang 2003 und jünger Samstag, 6.1., 09:00
Schülerinnen Jahrgang 2003 und jünger Samstag, 6.1., 09:30
Schüler B Jahrgang 2005 und jünger Sonntag, 7.1., 09:00

Meldeschluss ist Donnerstag, der 4. Januar 2018 um 22:00 Uhr!

Meldungen und Informationen:
Hans-Joachim Schmidt, Am Findling 39, 49143 Bissendorf
Telefon: 05402-983493, Mobil: 0172-3188496
Email: goldenerschlaeger@gmx.de

Ausführlichere Infos gibt es natürlich auf der Wissinger Homepage:
<http://www.sv28wissingen.de/tischtennis/aktuelles/goldener-schlaeger/ausschreibung/>

Die Ausschreibung zum Herunterladen findet Ihr hier: *klick*

8. TT-SummerCup in Westerkappeln

Der TSV Westfalia 06 Westerkappeln wird zum bereits achten Mal den TT-SummerCup austragen.

Von Samstag, 17.06. bis Sonntag, 18.06.2017 bietet sich die perfekte Möglichkeit, die Tischtennissaison ausklingen zu lassen.

Informationen zum Turnier sowie das Anmeldeformular gibt es auf der Turnier-Homepage http://www.tt-summercup.de/.

Die Ausschreibung findet Ihr hier: *klick*

30. Internationales Mettinger Sparkassen Turnier

Na, habt Ihr nach der langen Saison noch immer nicht genug vom Tischtennis? Da hab‘ ich was für Euch, denn Himmelfahrt naht und damit ist es wieder Zeit für das Internationale Sparkassen TT-Turnier in Mettingen.

Vom 24. Mai bis zum 27. Mai organisiert der TTV Mettingen dort ein echtes Mammutturnier. Da sollte für jeden etwas dabei sein: 3er-Team, Herren, Damen, Mixed, Junioren, Jugend, Schüler. Die Welt ist bunt.

Wer mehr wissen möchte, schaut auf die Veranstalter-Homepage unter www.tt-turnier.de. Die Ausschreibung als PDF-Dokument gibt es hier: *klick*.

Laggenbecker Weihnachtsturnier am 27./28.12.2016

Wer im Rahmen des Weihnachtsfestes noch etwas Gutes für Bedürftige tun möchte, kann seine TTR-Punkte gerne unter den Westfalen beim 37. Laggenbecker Weihnachtsturnier des SV Cheruskia Laggenbeck bei Ibbenbüren verteilen.

Das Interessante dabei: es gibt mehrere Mannschaftskonkurrenzen, bei denen die Klassengrenzen nach der Summe der beiden Mannschaftsteilnehmer festgelegt sind.

Herren E bis 2800
Herren D bis 3100
Herren C bis 3400
Herren B bis 3700

Zudem gibt es eine Einzelkonkurrenz bis 2150 Punkte.

Schüler- und Jugendklassen werden ebenfalls angeboten, genauso wie eine Senioren 40 Klasse.

Es gilt der QTTR-Wert vom 11.08.16

Für mehr Informationen bitte hier klicken.

33. Internationales TT-Turnier des Hundsmühler TV am 7./8. Januar 2017

In diesem Jahr leider zeitgleich zum Goldenen Schläger von Schledehausen, findet in Hundsmühlen am 7. und 8. Januar die 33. Auflage des internationalen Turniers statt.

Bis nach Hundsmühlen sind es ca. 110 km. Mindestens 90 Minuten Fahrzeit solltet Ihr also für die Anreise einkalkulieren.

Sonnabend, 7. Januar 2017

  • 09:30 Uhr: Herren E Q-TTR bis 1350
  • 09:30 Uhr: Herren D Q-TTR bis 1500
  • 12:30 Uhr: Herren C Q-TTR bis 1650
  • 15:00 Uhr: Damen C Q-TTR bis 1350
  • 15:30 Uhr: Herren B Q-TTR bis 1800

Damen ab einem QTTR-Wert größer 1350 können entsprechend ihrem Wert in den Herren-Klassen starten.

Sonntag, 8. Januar 2017

  • 09:00 Uhr: Schüler A, B und C
  • 10:00 Uhr: Mädchen, Schülerinnen A, B und C
  • 11:00 Uhr: Jungen
  • 14:00 Uhr: Klasse S/A offen
  • 15:00 Uhr: Mixed offen (Gruppenspiele)

Die komplette Ausschreibung mit allen Einzelheiten zum Turnier gibt es auf den Seiten des HTV als PDF-Download.

42. Goldener Schläger von Schledehausen vom 6. bis zum 8. Januar 2017

Gewinne, Gewinne, Gewinne!

Was wäre des neue Jahr ohne den Goldenen Schläger von Schledehausen gleich zu Beginn? Richtig, kaum vorstellbar. 🙂

Hansi Schmidt und Team vom SV 28 Wissingen laden deshalb auch 2017 wieder in die Waldsporthalle nach Schledehausen ein.

Und es gibt wie jedes Jahr gute Gründe hinzufahren:

  • nette Atmosphäre
  • eingespieltes Organisationsteam
  • viele Bekannte aus Stadt und Land
  • zügiger Turnierablauf
  • leckeres Essen und Trinken

Tischtennisherz, was willst Du mehr? – Natürlich sind dort auch wieder TTR-Punkte zu holen, um sein Konto aufzubessern.

Informationen zum Goldenen Schläger von Schledehausen 2017:

Einteilung der Turnierklassen Q-TTR-Wert vom 11.12.16 Start
Damen S/A bis 3000 Freitag, 6.1., 19:00
Damen B/C bis 1350 Freitag, 6.1., 19:00
Herren A bis 2100 Samstag, 7.1., 15:00
Herren B bis 1850 Freitag, 6.1., 18:30
Herren C bis 1700 Samstag, 7.1., 13:00
Herren D bis 1600 Sonntag, 8.1., 11:00
Herren E bis 1450 Samstag, 7.1., 10:00
Herren F bis 1300 Sonntag, 8.1., 13:00
Jungen A QTTR > 1250, Jahrgang 1999 und jünger Sonntag, 8.1., 10:00
Mädchen Jahrgang 1999 und jünger Sonntag, 8.1., 10:30
Jungen B QTTR <= 1250, Jahrgang 1999 und jünger Freitag, 6.1., 17:00
Schüler A Jahrgang 2002 und jünger Samstag, 7.1., 09:00
Schülerinnen Jahrgang 2002 und jünger Samstag, 7.1., 09:30
Schüler B Jahrgang 2004 und jünger Sonntag, 8.1., 09:00

Meldeschluss ist Donnerstag, der 5. Januar 2017 um 22:00 Uhr!

Anmelden könnt Ihr Euch hier: Online-Anmeldeformular.

Ausführlichere Infos gibt es natürlich auf der Wissinger Homepage:
<http://www.sv28wissingen.de/tischtennis/aktuelles/goldener-schlaeger/ausschreibung/>

Die vollständige Ausschreibung findet Ihr hier: *klick*

TT-Turniere am kommenden Wochenende

Für alle, die auch bzw. ausschließlich Turniere als Saisonvorbereitung nutzen möchten, hier der Hinweis auf zwei Turniere, die am kommenden Wochenende statt finden.

19. Westfälisches Tischtennisturnier des CVJM Wehrendorf in Vlotho (Region Herford)

Interessant an diesem Turnier sind vor allem die angebotenen Klassen, die in 100er QTTR-Schritten eingeteilt sind. So gibt es z.B. eine Herren F Klasse bis 1550, eine Herren E Klasse bis 1650 und eine Herren D Klasse bis 1750.

Mehr unter: http://tischtennisverein-cvjm-wehrendorf.de/

7. TT-SummerCup des TSV Westfalia 06 Westerkappeln (Region Steinfurt)

Wer nicht ganz so weit fahren möchte, fährt ins benachbarte Westerkappeln, um beim SummerCup zu punkten.

Mehr unter: http://www.tt-summercup.de/

 

Aus sicherer Quelle vernommen, werden auf beiden Turnieren OSCerer anzutreffen sein.

Vielleicht seht ihr ja den ein oder anderen.

Unsere Turnierfighter wieder on tour (Quelle: pixabay, Lizenz CC0 Public Domain, Foto: Ronile)

Unsere Turnierfighter wieder on tour (Quelle: pixabay, Lizenz CC0 Public Domain, Foto: Ronile)

Turnierergebnisse aus Hundsmühlen

Vom 9. bis 10. Januar fand das 32. internaionale TT-Turnier des Hundsmühler TV statt. Drei OSCler und ein Ehemaliger ließen es sich nicht nehmen, die 100 km lange Anreise auf sich zu nehmen, um Medaillen und/oder TTR-Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Damen C (bis 1350) mit Ranja Rafaela Möller

Teilnehmerinnen: 18
Anzahl Gruppen: 5

Ranja in einer 4er-Gruppe
1. Spiel: 2:3 Niederlage (zu 9 im Fünften)
2. Spiel: 3:0 Sieg
3. Spiel: 3:1  Sieg
Achtelfinale: Freilos
Viertelfinale: 3:0 Sieg
Halbfinale: 3:0 Sieg
Finale: 0:3 Niederlage
Glückwunsch Ranja zur Silbermedaille!

Herren C (bis 1650) mit Carsten Nauman und Marvin Nebel

Teilnehmer: 60
Anzahl Gruppen: 14

Carsten in einer 4er-Gruppe
1. Spiel: 3:2 Sieg
2. Spiel: 3:0 Sieg
3. Spiel: 3:0 Sieg und Gruppensieg, Respekt!
3. Runde: 0:3 Niederlage

Marvin in einer 4er-Gruppe
1. Spiel: 3:0 Sieg
2. Spiel: 3:2 Sieg
3. Spiel: 3:0 Sieg und ebenfalls Gruppensieg, stark!
3. Runde: Freilos
Achtelfinale: 3:0 Sieg
Viertelfinale: 3:1 Sieg
Halbfinale: 3:0 Sieg
Finale: 3:1 Sieg und Goldmedaille! Glückwunsch Marvin!

Herren B (bis 1800) mit Stefan Härtel

Teilnehmer: 40
Anzahl Gruppen: 10

Stefan in einer 4er-Gruppe
1. Spiel: 3:0 Sieg
2. Spiel: 3:0 Sieg
3. Spiel: 3:2 Sieg und noch ein Gruppensieg, sauber!
3. Runde: 0:3 Niederlage

Holte sich Gold in der Herren C Konkurrenz, Marvin Nebel (Foto: privat)

Holte sich Gold in der Herren C Konkurrenz, Marvin Nebel (Foto: privat)

Goldener Schläger: Carsten Naumann & Christoph Gringmuth holen Bronze!

leo-award-wissingen

Raphael Walter: Für 2 Sekunden TV-Fame auf dem Goldenen Schläger ;). Im Vordergrund: Sabine Kameier im Interview bezüglich der Leo-Award Nominierung.

Herren E

Wahnsinnige 101 Teilnehmer in der Herren E Klasse!

Raphael Walter trainiert fleissig für die Rückserie, überlässt jedoch Daniel Pörtner (TTC Pelkum), Florian Hagedorn (TTV Mettingen) und Jens Eberling (SV Wimmer) freundlicherweise den Vortritt in der Gruppe.

Ergebnisse Herren E Gruppenphase: *klick*
Ergebnisse Herren E Playoffs: *klick*

Herren C

Carsten Naumann scheitert nur knapp in seiner Gruppe an Oliver Schneider (Oldendorf) und Uwe Körnig (Bünde).

Christoph Gringmuth schafft es bis ins Achtelfinale der Herren C Konkurrenz , wo ihn der spätere Drittplatzierte Heiner Lüvolding mit 3:2 niederringt.

Markus Herbermann lässt Clickball Spezialist Tobias Dammeier (TuRa Bremen) und Fotoexperte Holger Straede (TuS Hilter) hinter sich und holt sich Platz 2 in der Gruppe N. In den Playoffs hat er gegen Nachwuchstalent Matteo Kuschel (SV Belm-Powe) das Nachsehen.

Die Konkurrenz wird von Igor Neufeld (Warendorfer SU) gewonnen, der sich im Finale gegen Christoph Lührmann vom SV Oldendorf durchsetzt.

Christoph und Carsten holen sich im Doppel die Bronze-Medaille und scheitern erst an den späteren Siegern Lüttmann/Dirksmeier.

Ergebnisse Herren C Gruppenphase: *klick*
Ergebnisse Herren C Playoffs: *klick*

Herren D

Axel Schiemann bekommt es in der Gruppenphase mit Bezirksliga-Spieler Detlef Barchanowitz (Mitte, SV Bad Bentheim), Holger Straede (TuS Hilter) und Rolf Mielke (TuS Gohfeld) zu tun. Es sollte jedoch nicht für das Weiterkommen reichen.

Bei Carsten Naumann verhält es sich ähnlich. Das entscheidende Spiel gegen Stefan Rosenthal verliert er zu 11 im fünften und muss somit frühzeitig den Heimweg antreten.

Ergebnisse Herren D Gruppenphase: *klick*
Ergebnisse Herren D Playoffs: *klick*

32. Internationales TT-Turnier des Hundsmühler TV

hundsmuehlen-turnier

In Hundsmühlen steppt der Bär!

Erst der Goldene Schläger und dann, ein Wochenende später, gleich weiter nach Hundsmühlen, denn dort findet am 9. und 10. Januar die 32. Auflage des internationalen Turniers statt.

Bis nach Hundsmühlen sind es ca. 110 km. Mindestens 90 Minuten Fahrzeit solltet Ihr also für die Anreise einkalkulieren.

Sonnabend, 9. Januar 2016

  • 09:30 Uhr Herren E QTTR bis 1350
  • 09:30 Uhr Herren D QTTR bis 1500
  • 12:30 Uhr Herren C QTTR bis 1650
  • 15:00 Uhr Damen C QTTR bis 1350
  • 15:00 Uhr Damen B QTTR bis 1600
  • 15:30 Uhr Herren B QTTR bis 1800

Sonntag, 10. Januar 2016

  • 09:00 Uhr Schüler A, B u. C
  • 10:00 Uhr Mädchen, Schülerinnen A, B u. C
  • 11:00 Uhr Jungen
  • 14:00 Uhr Klasse S/A offen
  • 15:00 Uhr Mixed offen (Gruppenspiele)

Die komplette Ausschreibung mit allen Einzelheiten zum Turnier gibt es auf den Seiten des HTV als PDF-Download.