Schlagwort-Archive: TTR

„TTR-Werte“ kostenlos? Eine andere Welt ist möglich!

Angespornt durch den gestern veröffentlichten Beitrag möchte ich darauf hinweisen, dass die meisten Landesverbände mit der Kooperation mit click-tt / myTischtennis durchaus einen umstrittenen Weg gehen. Deutschlandweit gibt es ein paar Landesverbände, die sich für die Alternative livePZ / TTLive entschieden haben: zum Beispiel der Tischtennis Verband Schleswig-Holsteins und Berlins.

Wer sich einmal die Kurzbeschreibung der livePZ (bereitgestellt durch den Landesverband Schleswig Holsteins) durchliest, wird merken, dass die Berechnung im Vergleich zu der scheinbar alternativlosen Variante von clickTT / myTischtennis identisch ist (lediglich die Basiswerte zur Einstufungen für die Ligen können variieren). Der Unterschied dieser Varianten ist lediglich, dass myTischtennis kostenpflichtig ist (zumindestens in der Premiumversion), während TTLive kostenfrei ist.

Der DTTB dringt dennoch darauf deutschlandweit click-TT einzuführen und damit eine Monopollösung zu schaffen. Dementsprechend hat der DTTB beispielsweise eine Schnittstellenlösung zwischen den beiden Systemen abgelehnt (siehe z.B. hier und hier). Diese wäre zwar nötig, um deutschlandweit Spielstärken vergleichen zu können (siehe daher auch diese etwas ältere Petition), ist aber wohl politisch nicht gewollt. Wie mytischtennis bzw. der Verband vorgeht, wenn ein Hobby-Programmierer Daten von clickTT ausliest und ein Statistiktool gratis anbietet, kann man beispielsweise hier sehen. Bei ttLive sind die Daten hingegen frei auslesbar.
Wer sich weiterhin über Vor- und Nachteile der verschiedenen System informieren will, darf gerne in verschiedenen Foren stöbern:
Fazit: Es ist wie immer nicht ganz so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint (und wie es in dem Kommentar von Herrn Nelson beschrieben ist). Eine Weigerung für den „Service“ von myTischtennis zu zahlen, ist durchaus verständlich.
Mit Zitat antworten

Die größten TTR-Punktehamster des OSC aus der Hinrunde

D hamster

Die OSC-Hamster bei der Arbeit (Foto: Mader Andrea, Quelle: commons.wikimedia.org)

In der Spielpause zur Abwechslung mal ein bisschen Statistik. Heute:

Die TTR-Aufsteiger des OSC

Mehr als zehn Punkte im Vergleich zu Ihrem QTTR-Wert vom 1.8.2012 haben hinzugewonnen:

  • Pascal Beckmann +73
  • Michael Jans +69
  • Vitali Belz +65
  • Julian Rickmann +61
  • Marc Scheundel +54
  • Hartmut Stiehl +52
  • Johannes Walter +45
  • Andreas Stahmeyer +43
  • Maik Suelmann +42
  • Marvin Nebel +33
  • Heinz-Peter Beste +31
  • Thomas Kessler +31
  • Andreas Hakemann +30
  • Tom Ziemann +28
  • Jonas Baars +27
  • Patrick-Philipp Lauenstein +22
  • Ulrich Kersenfischer +21
  • Lars Böwering +16
  • Raphael Walter +15
  • Thomas Levien +15
  • Andre Meyer +13
  • Joachim Kruse +13
  • Patric Bachert +11

Glückwunsch! Weiter so, Jungs.

Eilmeldung: TTR-Punkte ab nächster Saison käuflich zu erwerben

Nachdem wie erwartet auf der Verbandstagung (Burkhardt Arends und Stefan Fangmeier vertraten den OSC) eine Änderung/Auffrischung des Ranglisten-Systems beschlossen wurde, wird es in der nächsten Saison möglich sein nicht nur durch Erfolge/Niederlagen seine TTR-Punkte zu beeinflussen.

Man möchte auf diese Weise den einzelnen Vereinen mehr Flexibilität bezüglich der Mannschaftsaufstellungen einräumen, hieß es in einer Pressemitteilung von mytischtennis.de. Der bisherige Toleranzbereich reiche offensichtlich nicht aus, man müsse zusätzliche Möglichkeiten anbieten.

Ein TTR-Punkt soll ab der kommenden Saison für einen Euro erhältlich sein. Damit sich betuchtere Tischtennisspieler nicht an die Spitze der Rangliste kaufen können, werde das Angebot pro Person auf 100 Punkte beschränkt, die nach einem Jahr wieder verfallen.

Statement von Geschäftsführer Jochen Lang: „Wir erhalten oft Klagen darüber, dass den Vereinen zu wenig Spielraum in der Mannschaftsaufstellung gelassen wird. Ich glaube, dass wir mit dieser Regelung eine Verbesserung des Systems erreichen.“

*AUFLÖSUNG*: APRIL, APRIL!! 😀

Q-TTR: Wie wirkt sich das Ganze auf uns aus?

Der Stichtag zur finalen Abgabe der Aufstellungen für die Rückserie 2011/2012 rückt näher.

Erst am Freitag (16.12.) war der Q-TTR (QTTR) Wert für alle sichtbar, nun sollen bis zum Donnerstag den 22.12. die Eingabe in Click-TT für Schüler-, Jugend-, Damen- und Herrenteams erfolgen.

Für unseren Verein, der vier Jugendteams, zwei Damen- und acht Herrenmannschaften insgesamt 14 Mannschaften stellt, eine „kleine“ Aufgabe, die Mannschaften nach den neuen Werten ordentlich zu ordnen. Da erscheint es ungünstig, dass die Bezirksteams bis zum 20.12. ihre Termine komplett vereinbart haben müssen, wenn man erst einen Tag zuvor die Aufstellungen mit den Mannschaftsführern festgelegt hat. Vielleicht sollte sich da der Verband und die Staffelleiter was einfallen lassen, dass man diesen Termindruck in den nächsten Jahren so nicht mehr vorfindet. – Schließlich ist es so, dass bei den Stadtmannschaften die Staffeltage auch erst Ende Dezember bzw. Anfang Januar stattfinden.

Jetzt aber zu den Q-TTR Werten. Der TTVN hat das ganze Reglement nochmal kurz zusammen gefasst, um Komplikationen weitesgehend zu verhindern. Doch wer soll bei so einem Jahrbuch als Laie noch durchblicken?

Hier also einmal die Übersicht für Abteilungsleiter, Kapitäne, interessierte Spieler und Co. wie sich das Ganze auswirkt und was man unbedingt berücksichtigen sollte: *klick*

Unter Lesen findet Ihr viele Fragen und Antworten zu den wichtigsten Themen in Sachen Q-TTR und Regelwerk!

Weiterlesen

ARD, ZDF, C & A, BRD, DDR und TTR! (Q-TTR)

mfg – mit freundlichen grüßen, mytischtennis.de grüßt zum ersten Mal mit seiner eigenen Kreation, dem Q-TTR / TTR Wert.

Vorher noch nach Click-TT Bilanzen aufgestellt, gehts für jeden Verein in der Rückrunde nach der neuen Erfindung. Schon des Öfteren sind wir in den News auf diese Thematik eingegangen, am morgigen Tag werden wir das ganze final noch einmal vertiefen.

Für unsere Mitglieder gibts eine kleine Übersicht, wie sich jeder einzelne aktuell im internen Ranking so schlägt! Wer jeden Tag aktuelle Infos zu seinem TTR Wert haben möchte, sollte sich auf mytischtennis.de registrieren!

Der, der mit dem TTR tanzt

Noch in der Hinserie dieser Saison konnten sich die Verantwortlichen auf Click-TT Werte stützen und damit die Aufstellungen für die jeweiligen Mannschaften formen. Dies wird zur Rückrunde ein wenig anders werden.

Wie schon des Öfteren berichtet wird dann Bezug auf die Werte der TT-Online-Seite mytischtennis.de genommen. Anhand dieser kann jeder Spieler erkennen, wo er sich derzeit in der deutschen Rangliste und an welcher Position er sich im eigenen Verein befindet.

Wir haben uns einmal die Mühe gemacht und für unsere Mitglieder eine Übersicht erstellt. So würden unsere Mannschaften rein nach Punkten aussehen, wenn jetzt Stichtag für die Eingabe der Aufstellung wäre (Stand: 07.10.2011).

PS: Marvin und Katrin sind in den Grafiken mit dabei!

1. Herren

2. Herren

Alle weiteren Aufstellungen gibts unter Lesen!
Weiterlesen