Schlagwort-Archive: Thomas Weikert

Neue Variante für Jedermann: TTX

Neue Kampagne, um noch/wieder mehr Leute für unseren Sport zu begeistern: Table Tennis X (= TTX).

Einfachere Regeln, größerer Ball und Schläger, die keinen Schnitt produzieren können. – Ob’s das bringt? Keine Ahnung, aber Thomas Weikert, seines Zeichens Präsident des TT-Weltverbandes ITTF stellt es hier bei den Olympischen Spielen höchstpersönlich in einem Werbevideo vor.

Doping im Tischtennis?

Dopingmittel Frikadelle?

Dopingmittel Frikadelle?

Für den einen sind es Gerdas Frikadellen (Nicht wahr, Markus?), für den anderen chinesisches Essen. Es gibt halt verschiedene Wege zur Leistungssteigerung. 😉

Doch während die OSC-internen Dopingkontrollen bislang erstaunlicherweise ergebnislos verlaufen sind, hat es Dimitrij Ovtcharov erwischt. Er wurde positiv getestet, bestreitet die Vorwürfe aber energisch.

Alle Welt wartet nun auf das Ergebnis der nachträglich abgegebenen Haarprobe. In der Zwischenzeit gab und gibt es zahlreiche Spekulationen und mehr oder weniger kompetente Leute üben sich in mehr oder weniger sachkundigen Kommentaren.

In der Online-Ausgabe der „ZEIT“ gibt es seit heute ein interessantes Interview mit Thomas Weikert, dem Präsidenten des Deutschen Tischtennis-Bundes, in dem er über die Wirksamkeit von Doping im Tischtennis redet. Die etwas reisserische Überschrift heißt „In China nicht an der Bude essen„.