Schlagwort-Archive: Showkampf

Auf nach Lingen: Timo und Jan Ove sind auch da

Business and Investors Forum China 2012-0181

In Lingen am Start: Timo Boll (Foto: Raimond Spekking, CC-BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons)

Die Championstour um den FM Munzer Cup hat begonnen.

Mit dabei sind:

  • Timo Boll (Deutschland) – WM-Dritter und 16-facher Europameister
  • Jan Ove Waldner (Schweden) – Olympiasieger und 2-facher Weltmeister
  • Jörgen Persson (Schweden) – Weltmeister und Europameister im Einzel
  • Ruwen Filus (Deutschland) – Mannschaftseuropameister, Junioren-Europameister im Einzel
  • Steffen Mengel (Deutschland) – Deutscher Meister 2014, Vizeweltmeister Mannschaft
  • Quadri Aruna (Nigeria) – Afrikameister im Einzel, 5. im Einzel beim Weltcup 2014

Und am Freitag, den 26. Juni ist der „Zirkus“ in der Lingener Emslandarena ab 19 Uhr zu Gast.

Programm

19:00 Uhr – Vorstellung der Spieler und Auslosung der beiden Dreiergruppen
19:15 Uhr – Gruppenspiele – Jeder gegen Jeden
20:45 Uhr – Pause mit Autogrammstunde
21:15 Uhr – Finale mit anschließender Siegerehrung

Weiter Infos gibt es hier: *klick*

Auch wenn der sportliche Wert nicht mit einer WM zu vergleichen ist 😉 – das dürfte in jedem Fall nett werden. Vielleicht sehen wir uns dort?

Zu verdanken haben wir diese Veranstaltung übrigens dem 50-jährigen Bestehen der Tischtennisabteilung des SV Olympia Laxten 1919 e.V. Auch von hier aus Glückwunsch ins Emsland.

TT-Nostalgie auf YouTube

stefan1

Ein Enkel Jacques Secrétins? OSC-Ballonabwehrspezi Stefan H. (Foto: privat)

Die Älteren unter Euch werden sich bestimmt noch erinnern: Jacques Secrétin und Vincent Purkart waren in den 1980ern die Spieler, die als Tischtennis-Clowns die Massen begeisterten.

Beide waren aber durchaus auch ambitionierte und erfolgreiche französische Profis, aber wirklich berühmt wurden sie mit ihrer Tischtennis-Show, mit der sie durch die halbe Welt zogen.

Hier ein kleiner Eindruck davon:

„Bernt meets friends“

Alte Bekannte: Tischtennislegenden Lutz Wolf und Bernt Jansen am Rande eines Punktspiels im letzten Jahr

Alte Bekannte: VfL-Tischtennislegenden Lutz Wolf und Bernt Jansen am Rande eines Punktspiels im letzten Jahr

Unter dem Motto „Bernt meets friends“ gibt es Freitag (19.9.) eine nette PR-Aktion des Tischtennis-Shops unseres Vertrauens.

Shopmanager Jörg Kuhlmann ist es gelungen, den ehemaligen Vizeweltmeister Bernt Jansen aus seiner Wahlheimat Berlin wegzulocken und ihn zu einem Besuch in seinem Shop (Rheiner Landstr. 49) zu überreden.

Wenn Ihr Zeit habt, schaut doch mal vorbei. Das könnte ganz nett werden. Zum einen weiß Bernt natürlich noch immer wie man mit dem Ball umgeht, und zum zweiten hat er auch immer einen Sack voll guter Tischtennis-Geschichten dabei.

Hier der Text der offiziellen Pressemitteilung von der Pingpongtom-Facebook-Seite:

„Bernt meets friends“ wird es diesen Freitag heißen, wenn unser ehemaliger deutscher Tischtennis-Spitzenspieler aus den 1960er-/70er-Jahren hier in Osnabrück aufschlägt und einen Stadt-Rundgang bis hin zu Pingpongtom absolviert, um vielleicht mal seinen „alten Hochleistungsschläger“ von damals etwas „upzugraden“ – grüne Beläge sind nämlich nicht mehr erlaubt… 

Bernt wird hier regelkonform ab 17.00 Uhr aufschlagen und einen kleinen Shop-Showkampf gegen seinen ehemaligen Mannschaftskameraden aus der VFL-Osnabrück-Ära, Lutz Wolf, absolvieren. Neben dieser kleinen Einlage wird es ein paar Exponate aus vergangenen Tischtennis-Epochen zu bestaunen geben und der selbsternannte „John McEnroe-des-Tischtennis-Sports“ wird mit Sicherheit ein paar Anekdoten aus seinem Sportlerleben erzählen können.

Eine kleine Getränke-Bar zu Pingpongtom-Konditionen wird es natürlich auch geben. Weiteres dann am Freitag…

Also, kommt vorbei. ::: jK

Butterfly Store feiert Eröffnung

Der Butterfly Store in Melle wird am 20. August seine Eröffnung feiern. Bastian Steger, Lars Hielscher, Ruwen Filus und Patrick Franziska werden zwecks Showkampf inklusive Autogrammstunde vor Ort sein. Vereint werden im Store ein Shop- und Trainingsangebot. Dieser befindet sich im Industriezentrum von Melle (Industriestr. 22a).

Katrin im TTVN-Sommercamp

Jedes Jahr veranstaltet der TTVN für Kinder und Jugendliche eine Art Tischtennis Sommercamp. In dieser Woche wird der Spaß großgeschrieben und jener soll schließlich bei allem Ehrgeiz nicht verloren gehen. Von Riesenrundläufen über Adventure-Games, Schnelligkeitstraining, Koordinationsübungen, Balleimertraining, Showkämpfen..und vielem mehr..ist alles mit dabei, was das Herz begehrt.

Trainingsprogramm: *klick*

Und wer ist mittendrin? Unsere Jugend-Trainerin Katrin Pech, die den Kleinen den nötigen „Schliff“ verleiht. 🙂

Die Spieler werden nach Alter und Leistungsstärke in homogene Gruppen eingeteilt, so dass alle ihrem Entwicklungsstand entsprechend gefördert werden. Neben den täglichen Trainingseinheiten am Tisch absolvieren die Spieler ein vielseitiges Bewegungsangebot zur Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten. Die Förderung der koordinativen Fähigkeiten ist gerade für jüngere Spieler eine wichtige Grundlage für ihre sportliche Entwicklung. Quelle: TTVN.de