Schlagwort-Archive: SC Marklohe

Oberliga-Relegation endet im Drama für Hude

Die Neue Osnabrücker Zeitung hat schon sehr treffend die Worte für das geschehene „Unheil“ gewählt.

„Der 1. Mai 2016 wird künftig als dunkler Fleck in der Vereinschronik des TV Hude geführt werden müssen. Nach einem wahren Tischtennis-Drama ist der Turnverein am Sonntag aus der Oberliga abgestiegen. Kaum ein Regisseur hätte dabei das Szenario spannender inszenieren können. Nur 13 Bälle haben dem Turnverein am Ende zum Klassenerhalt gefehlt.“

Hier der Link zum NOZ-Artikel: *klick*

es-hat-nicht-sollen-sein-tv-hude-tischtennis

Es hat nicht sollen sein! (Foto aus der Oberliga Saison 2015/2016)

Ergebnisse vom Landespokal in Voxtrup

Übers Wochenende richtete der TTVN den Tischtennis Landespokal beim VfR Voxtrup aus. Bei den Herren A setzte sich SC Marklohe vor dem Nachrücker TV Hude durch. Hude konnte auch in der B-Konkurrenz Platz 2 einnehmen. TSV Lunestedt gewann das entscheidene Match mit 5:4 Punkten. Bei den Herren C kommt der Sieger aus Weser-Ems.

Unsere 1. Herren musste sich bereits beim Bezirkspokal dem FC Rastede knapp geschlagen geben, beim Landespokal erging es der Konkurrenz ähnlich. Rastede landete im Ranking vor dem FSC Stendorf. Herren D gewann der Heidmühler FC vor dem RSV Großer Mahner. Zu guter Letzt setzte sich bei den Herren E SV Trauen/Oerrel vor TTC Viktoria Thönse durch.

Genaue Ergebnisse bekommt Ihr unter diesem Link: *klick*

Fotos werden in der kommende Woche auf der Homepage vom TT-OS zu finden sein: *Link*

TT-Landespokal: Teilnehmer stehen fest

Mit dem heutigen Tage stehen die Teilnehmer für den Tischtennis Landespokal am Wochenende in Voxtrup fest.

Herren A: SSV Neuhaus, SC Marklohe, TSG Dissen & TV Hude
Herren B: SSV Neuhaus, MTV Nordstemmen, TSV Lunestedt & TV Hude
Herren C: TSV Lesse, Post SV Bad Pyrmont, FSC Stendorf & FC Rastede
Herren D: RSV Groß Mahner, SV Wülfingen, SV Komet Penigbüttel & Heidmühler FC
Herren E: TTC SR Gifhorn, TTC Viktoria Thönse, SV Trauen / Oerrel & SG Bramsche

Somit wird sich unsere 1. Herren voll & ganz auf den VfL & die Vereinsmeisterschaft am WE konzentrieren können ;).