Schlagwort-Archive: live

DFB-Pokal Fight: VfL Osnabrück vs. RB Leipzig

OSCler Tom Heiber: „Nur der VfL!!“

Heute um 18:30 Uhr ist es wieder soweit.

Nach einer Saison ohne Pokal können wir in dieser Saison wieder Fußball gegen einen Bundesligisten hautnah miterleben.

Dass es bei der Auslosung nur für den Erstliga-Anwärter RB Leipzig reichte, macht dabei gar nichts, denn schließlich soll die Runde 1 nicht die Endstation für den VfL bedeuten.

Seid also live dabei, wenn die Mannschaften ins Stadion einlaufen und die Osnabrücker Farbe bekennen!

Alte oder neue Trikots, original oder handgemacht, zu groß oder zu klein – alle und insbesondere die, die ihre Zuneigung zum VfL sonst nicht damit zeigen, dass sie ein Trikot tragen, sollen sich an der Aktion beteiligen.

vfl-osnabrueck-trikottag

Team-WM Finale: Deutschland vs. China live im TV

Foto: Holger Straede - Quelle: tus-hilter-tischtennis.de

Wer als Tischtennisspieler heute um 13:30 Uhr nicht den Fernseher und den WDR (alternativ: Einsfestival) anschaltet, dem ist wohl nicht mehr zu helfen.

Klar, manche Teams müssen bedauerlicherweise heute selbst ran (BOL: SF Oesede vs. SVC Belm-Powe) und werden wohl vom Internet Livestream Gebrauch machen (*klick*).

Deutschland hat sein Sekundärziel erreicht und hofft auf eine Sensation im eigenen Land!

11.000 frenetische Zuschauer werden die Westfalenhalle zum Kochen bringen.

Rele: Osnabrück empfängt Dresden

Heute Abend kommt es zum finalen Showdown in der Relegation, und das nicht etwa im Tischtennis wie wir es zwischen Belm und dem OSC erlebt haben, sondern vielmehr zwischen dem VfL Osnabrück und Dynamo Dresden im Kampf um den letzten Platz für die Saison 2011/2012 in der 2. Fußballbundesliga.

Dass auch viele OSC-Mitglieder im Stadion anwesend sein werden ist da schon fast eine Selbstverständlichkeit. Durch das 1:1 Hinspielergebnis, wo die Spieler von Heiko Flottmann bezeichnenderweise durch ein Eigentor von Jungnickel in Führung gingen, hält sich der VfL alle Türen für einen Verbleib in der 2. Liga offen. Doch es wäre fatal, wenn sich die Mannschaft auf ein rettendes 0:0 verlassen würde. Angriff ist da wohl die beste Verteidigung.

Hier einmal das Video zum Hinspiel.

Euro Asia-Cup: Asien führt mit 3:2

Timo Boll und Michael Maze können den Rückstand Ihres Europa Teams nicht verhindern. Vladimir Samsonov konnte seine Riesen-Chance gegen die Weltranglisten Nr.1 Wang Hao, der sichtlich zugelegt hat, nicht nutzen und verlor sein Match mit 1:3. Werner Schlager aus Österreich war gegen Chuang Chi Yuan machtlos und kassierte eine bittere 0:3 Niederlage. Zu guter Letzt fehlte dem Griechen Kreanga das nötige Quäntchen Glück, um im Spiel gegen Gao Ning erfolgreich zu sein.

Kalinikos Kreanga GRE – Gao Ning SIN 1:3 (8, -8, -10, -6)
Michael Maze DEN – Li Ching HKG 3:1 (9, 9, -9, 9)
Vladimir Samsonov BLR – Wang Hao CHN 1:3 ( -5, 4, -9, -10)
Timo Boll GER – Joo Se Hyuk KOR 3:2 (6, 4, -4, -10, 4)
Werner Schlager AUT – Chuang Chi Yuan TPE 0:3 (-9, -6, -10)

Morgen überträgt Eurosport von 17-19 Uhr live aus Istanbul. Das absolute Topspiel findet um 17:40 Uhr zwischen Timo Boll und Wang Hao statt.

Terminplan für Mittwoch:
Werner Schlager AUT – Li Ching HKG, 16.10 Uhr
Kalinikos Kreanga GRE – Chuang Chi Yuan TPE, 16.40 Uhr
Vladimir Samsonov BLR – Joo Se Hyuk KOR, 17.10 Uhr
Timo Boll GER – Wang Hao CHN, 17.40 Uhr
Michael Maze DEN – Gao Ning SIN, 18.30 Uhr

Heute: Euro-Asia Cup live im TV

Vom 10.-11. November findet in Istanbul der Euro-Asia Cup statt, wo sich die besten Tischtennis Veteranen Asien und Europas messen werden. Für Asien tritt zum einen der Weltranglistenerste Wang Hao (China), der koreanische Abwehrer Joo Se Hyuk, Chuang Chih Yuan (TPE), Li Ching (HKG) sowie Gao Ning (SIN) an die Platte.

Europas Elite setzt sich aus Timo Boll, Vladimir Samsonov, Kalinkos Kreanga, Michael Maze und Werner Schlager zusammen.

Heute überträgt Eurosport von 17:30-19:30 Uhr und einen Tag später von 17-19 Uhr live aus Istanbul. Zudem wird www.dttl.tv alle Spiele zeitversetzt zum Anschauen kostenlos anbieten.