Schlagwort-Archive: Langförden

TT-Turnier in Langförden: Detailergebnisse online

Für alle Statistikfans gibts hier nochmal die Ergebnisse aller Teilnehmer in den jeweiligen Turnierklassen vom Turnier in Langförden: Turnierergebnisse Langförden. Einen Bericht zu unseren Erlebnissen vom Turnier findet Ihr hier.

Apropos: Underdog Nr.1, unsere Vierte hat gestern mit 9:4 gegen den SSC Dodesheide zugestochen. Was macht Underdog Nr.2, unsere 1. Herren heute in Hude?

Jux-Team beim TT-Turnier in Langförden erfolgreich

Letztes Wochenende fand mal wieder das allseits bekannte Tischtennis 2er Mannschaftsturnier vom Blau-Weiß Langförden statt. Vergangenes Jahr war das Turnier für den OSC an Kuriositäten nicht zu überbieten. Siehe News: TT-Turnier in Langförden (2010). Marvin Nebel und Oliver Hinnersmann holten damals in der Herren 3 Klasse einen dritten Platz. Das kuriose war dabei aber eher das Ausscheiden dreier OSC-Teams gegen Stucke/Jürgens mit jeweils 2:3 (Viertelfinale bis einschließlich Halbfinale). Zwar blieben in den Einzeln Härtel, Hinnersmann und Krüger ohne Niederlage, doch die jeweilige Kollegen patzten in den Einzeln und zusammen im Doppel, sodass die Niederlagen perfekt waren ;). Bei den Herren B erreichten damals Kersenfischer/Kuhlmann hinter Tschörtner/Steinbrenner Platz 2. Dieses Jahr konnten unsere Jungs aufgrund von Terminüberschneidungen (Auswärtsspiel in Papenburg stand an) nicht dabei sein.

Dafür vertrat Stefan Härtel als einziger OSCler die Vereinsfarben. Ihm zur Seite stand ein ganz besonderer Gast. Atischtennis-turnier-langfoerden-2011-6us England eingeflogen, traf sein Kumpel und früherer Mitspieler aus der Jugend-Stadtauswahl, Jens Pölling-Vocke, ein. Er spielte zuletzt in der Saison 2003 für seinen Club SSC Dodesheide in der 2. BK an Nr. 6. 

Im Jahr 2006 hatten wir unser JustForFun-Debüt im 2er Turnierbereich gegeben, wo wir beim Eintracht Nordhorn einen unglaublichen 5. Platz erzielten. Fünf Jahre später also Turnierauftritt Nr. 2, und das mal wieder für Jens mit Stefans Ersatzschläger und einer Stunde Training in Eversburg ;-). Muss reichten dachten wir uns, am Samstag Abend noch auf ne Couchsurfer Party (Gruß an dieser Stelle an Andre Beckmann), 2-3 Uhr nach Hause und dann um 8 Uhr wieder raus.

Weiterlesen

TT-Turnier Tag 2 in Langförden: Marvin und Oli sichern sich Platz 3

Einen schönen guten Morgen aus Osnabrück, es ist 6:30 Uhr am morgen und heute solls mit dem T5 Multivan vom Autohaus Härtel in Richtung Langförden / Vechta gehen. Wir sind gespannt was unsere Protagonisten am heutigen Tage ausrichten können, schließlich haben wir OSCler nach dem Podiumsplatz für das Duo Kersenfischer / Kuhlmann Blut geleckt.

Am heutigen Tage werden uns folgende 2er Teams vertreten:

Oliver Hinnersmann / Marvin Nebel (2. Herren)
Tobias Krüger / Philipp Lauenstein (2. Herren)
Dominik Kreusch / Stefan Härtel (2. & 3 Herren)
Justus Treubel / Stefan Fangmeier ( 3. & 4. Herren)

Mit einem kleinem Liveticker wollen wir euch über den Tag mit Ergebnissen füttern. Ob dies klappt, ist von den Gegebenheiten bzw. dem UMTS vor Ort abhängig.

Gruppe 1:
Tobias Krüger & Philipp Lauenstein vs. Jürgen Sperveslage / Alois Beck [ 1 : 3 ]
Tobias Krüger & Philipp Lauenstein vs. Jens Kaske / Tony Haske [ 3 : 0 ]
Tobias Krüger & Philipp Lauenstein vs. Klaus Sievers / Björn von Mickwitz [ 3 : 1 ]

Krüger / Lauenstein gehen als Gruppenzweite in die Playoffs!

Gruppe 2:
Stefan Härtel & Dominik Kreusch vs. Dieter Imbrock / Dr. Martin Draxler [ 3 : 1 ]
Stefan Härtel & Dominik Kreusch vs. Jens Endemann / Matthias Fortmann [ 3 : 2 ]
Stefan Härtel & Dominik Kreusch vs. Henrik Lassek / Dirk Müller [ 3 : 0 ]

Härtel / Kreusch als Gruppenerster weiter!

Gruppe 3:
Justus Treubel & Stefan Fangmeier vs. Christian Schlüter / Michael Köster [ Gegner nicht angetreten ]
Justus Treubel & Stefan Fangmeier vs. Nico Henschen / Uwe Henschen [ 0 : 3 ]
Justus Treubel & Stefan Fangmeier vs. Marc Lange / Enver Morina [ 0 : 3 ]

Treubel / Fangmeier haben Schnupperkurs erfolgreich bestanden. Gegen Morina / Lange war mehr drin als das Ergebnis vermuten lässt. Senior und Junior Henschen erspielen sich Platz 2.

Gruppe 4:
Oliver Hinnersmann & Marvin Nebel vs. Rainer Holtvogt / Oliver Morthorst [ 3 : 0 ]
Oliver Hinnersmann & Marvin Nebel vs. Alexander Kostka / Stephan Peters [ 3 : 0 ]

Oliver Hinnersmann & Marvin Nebel vs. Hansi Schmidt / Carsten Naumann [ 3 : 1 ]

Nebel / Hinnersmann holen sich Platz 1 in der Gruppe!

Es folgen die K.O. Spiele.!

Achtelfinale

Obere Hälfte:
Sperveslage / Beck vs. Freilos [ 3 : 0 ]
Brecht / Lehmkuhl vs. Imbrock / Draxler [ 2 : 3 ]
Kammel / Buntrock vs. Henschen / Henschen [ 3 : 1 ]
Schmidt / Naumann vs. Meiners / Mogalle [ 2 : 3 ]

Untere Hälfte:
Nebel / Hinnersmann vs. Sebens / Cordes [ 3 : 2 ]
Blazek / Fichtner vs. Lange / Morina [ 3 : 1 ]
Stucke / Jürgens vs. Krüger / Lauenstein [ 3 : 2 ]
Härtel / Kreusch vs. Freilos [ 3 : 0 ]

Viertelfinale

Sperveslage / Beck vs. Imbrock / Draxler [ 0 : 3 ]
Kammel / Buntrock vs. Meiners / Mogalle [ 2 : 3 ]
Nebel / Hinnersmann vs. Blazek / Fichtner [ 3 : 2 ]
Stucke / Jürgens vs. Härtel / Kreusch [ 3 : 2 ]

Halbfinale
Imbrock / Draxler vs. Meiners / Mogalle [ 1 : 3 ]
Nebel / Hinnersmann vs. Stucke / Jürgens [ 2 : 3 ]

Somit scheiden unsere 3 OSC-Teams hintereinander mit jeweils 2:3 gegen die „Angstgegner Stucke (letztes Jahr noch Bezirksoberliga in Oldenburg) / Jürgens (2009 noch Bezirksliga mitte bei TSG Hatten-Sandkrug) aus.

Platz 3 für unser Duo Oliver Hinnersmann und Marvin Nebel, herzlichen Glückwunsch, Jungs!

TT-Turnier Tag1 in Langförden: Uli & Jörg holen Silber

Ulrich Kersenfischer und Jörg Kuhlmann haben sich Silber in der Herren 2 Konkurrenz gesichert. Bereits in der Gruppe besiegten sie die favorisierten Dat Tran und Patrick Smit. Im Finale unterlagen sie mit 1:3 gegen Moritz Tschörtner / Tobias Steinbrenner vom TV Hude bzw. Oldenburger TB. Markus Frankenberg und Nicolas Koch-Hartke gingen souverän mit 3x 3:0 durch die Vorrunde. Im Achtelfinale war dann mit 1:3 gegen die Abwehrer Giuseppe Castiglione / Mario Patz aus Delmenhorst Schluss.

Die Ergebnisse des ersten Tages:

Herren 2

1. Moritz Tschörtner / Tobias Steinbrenner (TV Hude / Oldenburger TB)
2. Uli Kersenfischer / Jörg Kühlmann (OSC Osnabrück)
3. Giuseppe Castiglione / Mario Patz (Delmenhorster TB)
3. Marvin Schlicker / Tuan-Anh Bui (TuS Lutten / TV Cloppenburg)

Herren 4

1. Frank Kassau / Daniel Fröhlich (SW Marienfeld / TV Lenzinghausen)
2. Martin Blazek / Kevin Bertus (TTT Nord Garbsen)
3. Marco Knospe / Thorsten Weidemann (TuS Neuenhaus)
3. Andreas Hägerling / Christian Eger (TSV Großenkneten)

Mädchen

1. Emma Haske / Ronja Rieger (SV Höltinghausen)
2. Sonja Liere / Jana Diekmann (TV Dinklage)
3. Stefanie Nuxoll / Lisa Tiemerding (TV Dinklage)
3. Laura Barthels / Marie Lübbehausen (SV Höltinghausen)

Jungen

1. Ferhat Alim / Jan Eckholt (TTV Cloppenburg)
2. Florian Henke / Lennard Hilgefort (SV Höltinghausen / BV Essen)
3. Steffen Reimann / Fabian Reimann (BV Essen)

Am Sonntag (heute) gehts dann mit der Herren 3 Konkurrenz weiter, wo wir vier Paarungen stellen werden.

Sollte das Internet funktionieren werden wir nen kleinen Liveticker vor Ort haben.

TT-Turnier in Langförden: Auslosung online

Am Wochenende findet das 2er Mannschafts-Pokalturnier von Blau-Weiß-Langförden statt.  Am heutigen Tage wurde die Auslosung der Veranstaltung bekanntgegeben.

Wie schon vor ein paar Tagen berichtet wird auch der OSC auf Trophaenjagd gehen. In der Herren 2 Konkurrenz starten wir mit der Kombination Jörg Kuhlmann / Ulrich Kersenfischer sowie Markus Frankenberg & Nicolas Koch-Hartke (vom SF Oesede).

Uli und Jörg bekommen es gleich zu Beginn mit dem Titelverteidiger Dat Tran sowie Patrick Smit (ehemals MTV Jever, Regionalliga).zu tun. (Gruppe 7). Markus und Nicolas haben unter anderem Oliver Peus und Markus Vilas vom TTV Cloppenburg in der Gruppe 2.

Auslosung Link: *klick*

Am Sonntag laufen wir gleich mit acht Leuten in Langförden bei den Herren 3 auf.

Philipp Lauenstein / Tobias Krüger finden sich in der Gruppe 1 wieder. Dominik Kreusch und Stefan Härtel treffen in der Gruppe 2 unter anderem auf Dieter Imbrock und Martin Draxler vom SV Oldendorf.

In der Gruppe 3 treffen Justus Treubel & Stefan Fangmeier ebenfalls auf Oldendorfer Spieler. Dieses Mal sind es Uwe Henschen / Nico Henschen. Oliver Hinnersmann und Marvin Nebel bekommen es in Gruppe 4 unter anderem mit Hansi Schmidt von SF Schledehausen und Carsten Naumann vom SV Oldendorf zu tun.

In der Gruppe 7 befinden sich ebenfalls Osnabrücker. Dierk Buntrock und Alexander Kammel gehen für den TSG Burg Gretesch ins Rennen.

Auslosung Link: *klick*

Auf ein spaßiges und erfolgreiches Turnier!

TT-Turnier in Langförden

Zum dritten Mal richtet der Blau-Weiß Langförden sein eigenes Tischtennis 2er Pokalturnier aus. Unsere erste Mannschaft war im letzten Jahr selbst in der Herren 3 Konkurrenz mit von der Partie und konnte durch Kretschmer/Härtel den 1. Rang und Kasselmann/Frankenberg den 3. Rang erreichen. Siehe News: *klick*

Am nächsten Wochenende wird dann Sonntags unsere zweite Mannschaft in der Herren 3 Konkurrenz für ein wenig Alarm sorgen. Unsere Zusammenstellung sieht dabei wiefolgt aus:

– Philipp Lauenstein & Tobias Krüger
– Marvin Nebel & Oliver Hinnersmann
– Dominik Kreusch & Stefan Härtel

Wir werden dann wie im letzten Jahr mit unserem gesponsorten T5 Multivan die Welten unsicher machen 🙂

Die bisherigen Teilnehmer/Meldungen aller Klassen findet Ihr hier: *klick*

Alle weiteren Infos gibt es unter www.bw-langfoerden-tt.de!

TT-Turnier in Langförden

Am vergangenen Wochenende fand das 2. 2er Pokalturnier des BW Langförden statt. Auch unsere TT-Abteilung war mit von der Partie und griff an beiden Tagen ins Geschehen ein. So erreichten am Samstag Christian Spreckelmeyer (BSV Holzhausen) sowie Stefan Härtel (OSC) in der Herren B Konkurrenz das Viertelfinale, wo sie Christopher Imig und Stefan Warfelmann (TV Hude) mit 1:3 knapp unterlagen. Am Sonntag machten wir uns schon gegen 8 Uhr mit einem T5 Multivan powered by Autohaus Härtel auf nach Vechta. Ulrich Kasselmann, Markus Frankenberg, Michael Hüls, John Schönhoff (SF Schledehausen), Mirko Kretschmer sowie Stefan Härtel liessen sich den Spaß nicht entgehen und sollten dafür belohnt werden.

Weiterlesen