Schlagwort-Archive: Internet

Homepage im Visier der Hacker!

Am gestrigen Donnerstag kam es über den Tag verteilt zu Offline-Zeiten unserer Internetpräsenz. Die Homepage war also zeitweise über unsere Domains wie tischtennis-osc.de oder tt-osc.de nicht erreichbar.

Quelle: Wikimedia Commons

Welchen Grund hatte das Ganze?

Allgemein bekannt ist, dass der TTC Plörrbräu Osnabrück derzeit in Osnabrück stark im Kommen ist und mit aller Macht versucht, seinen Status hier in der Hasestadt nach oben zu hieven.

Da es sich hierbei um einen TT-Franchise Verein handelt, hatte die Basis schon so einige Erfahrungen in der Hinsicht zu bieten, wie man sich der Konkurrenz im jeweiligen (Grenz-)Gebiet entledigt.

In Großstädten, die mit Osnabrück vergleichbar sind, wie zum Beispiel München oder Berlin wurden exakt die gleichen sonderbaren Bewegungen vom TTC Plörrbräu (München bzw. Berlin) gestartet.

Starkes Insiderwissen und akquirierte Hacker haben dazu beigetragen, dass die Webseiten der Berliner/Münchener Konkurrenz über Monate nicht verfügbar waren und quasi in der „Hand“ von Plörrbräu lagen. Damit sicherte sich Plörrbräu Neuzugänge en masse, die vorher über google, bing und co im Internet nach TT-Vereinen gesucht hatten.

So sollte es nun auch in Osnabrück den Vereinen passieren. Großvereine wie die TSG Burg Gretesch und der VfL Osnabrück wurden bisher noch verschont, könnten laut der Osnabrücker TT-Kripo aber schon bald ins Visier der kriminellen Bande geraten.

An vorderster Front kämpften also am gestrigen Tage Stefan Fangmeier und Stefan Härtel an den Hauptservern vom OSC, siehe obiges Foto (aufgrund der hohen Zugriffszahl, wurde ein eigenes Rechenzentrum angeschafft ;)), um das Übel aus Plörrbräu zu verhindern. Besonders Stefan F. hatte als Defender gestern einen guten Tag erwischt und brachte durch so manche Blockade die Hacker zur Verzweiflung.

Trotzalledem bleibt das Motto wohl: Mit Plörrbräu ist der Tag im Arsch!

P.S.: Es lag natürlich nur an Serverabstürzen unseres Webspace-Anbieters. 😉

Es ist Zeit für Statistik..

Es ist mal wieder Zeit für Statistik. Seit dem 25.08.2009 ist unsere Homepage offiziell auf dem Markt vertreten. Bis heute konnten wir 49.098 Besuche verzeichnen, das macht einen Schnitt von 87,68 Besuchen pro Tag. Die durchschnittliche Anzahl an Seitenaufrufen pro Besucher beträgt 2,43. Die Zahl lässt sich auch in einer weiteren Statistik ablesen, so weilt ein Besucher im Schnitt 2:43 Minuten auf unserer Seite, bevor es sie wieder verlässt.

Schaut man einmal auf die Zeit von Januar 2011 bis zum gestrigen 8. März, hatten wir 9.627 Besuche, das macht 143,69 Besuche pro Tag. Ein neuer Rekord!

Der Firefox ist der mit Abstand meist benutzte Browser mit knapp 29.500 Besuchen. Dahinter folgt der Internet Explorer mit 13.700, Chrome mit 2.200 und Opera mit 1.500.

Wir können ganz klar erkennen, dass tendenziell immer mehr Leute das Handy bzw. Smartphone zum Surfen nutzen. Bei den Betriebssystemen tauchen so auch 334 Besuche von Android Handys, 255 von iPad, 226 von iPhone Besitzern, 56 von iPod und 14 von der Playstation3 Konsole auf. Die häufigsten Auflösungen auf den Rechnern sind unter anderem 1280×800, vor 1280×1024 und 1024×768.

Osnatel, Telekom, Arcor und die Universität Osnabrück 😉 sind die am meist genutzen Internetanbieter.

Woher kommen unsere Besucher?
19.614 über google, 14.471 direkt über tischtennis-osc.de / tt-osc.de, 8.327 über forum.tt-news.de, 1.235 über tt-os.de, 527 über osnabruecker-sportclub.de, 326 über ttvn.click-tt.de, 186 über studivz.net, 172 über yahoo, 128 über tt-bawinkel.de, 117 über bing, 108 über vfr-voxtrup.de, 100 über sf-schledehausen.de, 82 über bundesliga-in-tostedt.de, 66 über sportfreunde-oesede.de, 58 über tischtennis-osnabrueck.de und viele mehr.

Die meist genutzten Keywords (Suchbegriffe) über google?
1.192 über osc tischtennis, 996 über osc tt, 431 über tischtennis-osc, 402 über osc tischtennis osnabrück, 374 über tischtennis osc, 371 über tischtennis osnabrück, 339 über marvin nebel, 289 lengerich turnier tischtennis und so weiter.

Die meist besuchtesten Seiten auf tischtennis-osc.de?
1. Galerie mit 5.051 Seitenaufrufen
2. Erste Herren mit 3.586 Seitenaufrufen
3. Gästebuch mit 2.133 Seitenaufrufen
4. Zweite Herren mit 1.928 Seitenaufrufen
5. Der Verein mit 1.925 Seitenaufrufen

Vielen Dank für eure Unterstützung und die alltäglichen Besuche! Macht weiter so 😉

Laxten empfängt 1. Herren zum Spitzenspiel

Für unsere 1. Herren kommt es am morgigen Freitag zum ersten von fünf Spitzenspielen. Olympia Laxten (derzeit 5. und einen Punkt hinter dem OSC) heisst ab 19:30 Uhr unsere Truppe im Emsland willkommen. Beide Mannschaften sind mit Ihrem Punktekonto noch im Bereich des Möglichen, was das Erreichen des Relegationsplatzes bzw. Platz 2 angeht.

Den belegen nach Minuspunkten derzeit der SC Blau-Weiß Papenburg und der TSG Dissen mit jeweils -6 Zählern. Union Meppen grüßt mit -3 von der Tabellenspitze. Das Hinspiel konnten wir noch mit 9:7 für uns entscheiden, wo Jörg Kuhlmann (2), Uli Kersenfischer (2), Thomas Levien (1) und Markus Frankenberg (2) und drei Doppelsiege für einen erfolgreichen Abend sorgten.

Wir werden an diesem Spieltag mal wieder live vor Ort sein und euch mit einem kleinen Liveticker (wie es das Internet/UMTS zulässt) unterhalten. Da gleichzeitig auch das Spiel von Laxten (III.) gegen den TSG Dissen steigt, werden wir euch selbstverständlich auch über dieses Spiel informieren.

Hier noch einmal schwarz auf weiß die aktuelle Tabellensituation:

Rang Mannschaft Begegnungen S U N Spiele +/- Punkte
Aufsteiger 1 SC Blau-Weiß Papenburg 12 8 2 2 101:67 +34 18:6
Relegation 2 SV Union Meppen II 10 8 1 1 81:55 +26 17:3
3 Osnabrücker SC 12 8 1 3 100:57 +43 17:7
4 TSG Dissen II 11 7 2 2 91:58 +33 16:6
5 SV Olympia Laxten II 11 7 0 4 87:67 +20 14:8
6 TTC Eintracht Nordhorn 11 5 3 3 84:72 +12 13:9
7 TSV Venne II 13 3 4 6 83:100 -17 10:16
Relegation 8 Spvgg. Brandlecht-Hestrup 11 2 1 8 59:90 -31 5:17
Absteiger 9 SV Bawinkel 12 1 3 8 60:97 -37 5:19
Absteiger 10 SV Olympia Laxten III 13 0 1 12 33:116 -83 1:25

Heute: Deutschland vs. Serbien im OSC-Sportlertreff

Heute gehts rund in Deutschland. Viele nehmen sich frei, gehen früher nach Hause, simulieren eine Krankheit oder sind einfach Lehrer und können somit gegen 13:30 Uhr das nächste persönliche Highlight (Deutschland gegen Serbien) dieser Weltmeisterschaft miterleben.

Wer das ganze nicht vorm Fernseher, Beamer etc. miterleben kann, und sich auf virtuelle Maßnahmen beschränken will, kann dies mit einem Livestream des ZDF vollführen.

ZDF Livestream Link: *klick*

Auch im OSC-Sportlertreff gibts heute Fußball zu sehen. Einige Spieler unserer Tischtennis Abteilung werden heute vor Ort präsent sein. Schaut doch auch vorbei! 🙂