Schlagwort-Archive: Halle B

Training in den Sommerferien

Palatinus Strandfürdő. Fortepan 8926

Ferien sind überbewertet. Wir trainieren trotzdem. (Foto: FOTO:FORTEPAN / MHSZ [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons)


Während die städtischen Hallen während der Ferien normalerweise geschlossen sind, können wir auch in diesem Sommer in der vereinseigenen Halle B weiter trainieren.

Einziger Nachteil: Der Sportlertreff ist während der Ferien geschlossen. Wer also nach dem Training noch Durst hat, muss auf die „Bar“ im Aktivital ausweichen oder selber etwas mitbringen.

Mit Beginn der niedersächsischen Schulferien am 22. Juni gibt es Gelegenheit, jeden Montag und Mittwoch in Halle B trainieren.

Ausgenommen sind davon nur Montag, der 24.7. und Mittwoch, der 26.7., da ist das OSC-Sportzentrum eine Woche lang komplett geschlossen.

Für alle, die es ganz genau wissen wollen, hier alle Trainingstermine in der Sommerferienzeit vom 22. Juni bis zum 2. August.

 

Juni

  • Mo., 26.6., 19:30-22 Uhr
  • Mi., 28.6., 18:30-22 Uhr

Juli

  • Mo., 3.7., 19:30-22 Uhr
  • Mi., 5.7., 18:30-22 Uhr
  • Mo., 10.7.,19:30-22 Uhr
  • Mi., 12.7.,18:30-22 Uhr
  • Mo., 17.7.,19:30-22 Uhr
  • Mi., 19.7.,18:30-22 Uhr
  • Mo., 31.7.,19:30-22 Uhr

August

  • Mi., 2.8., 18:30-22 Uhr

Nach Ferienende geht es wieder im normalen Rhythmus weiter. Das erste reguläre Training ist dann also am Freitag, dem 4. August, ab 19 Uhr.

 

Am Freitag, dem 9. Juni nur eingeschränktes Training

Wichtiger Hinweis:
Am Freitag, dem 9. Juni steht uns die Halle B wegen der Aufbauarbeiten für eine OSC-Tanzveranstaltung am Wochenende nur zu einem Drittel zur Verfügung.

Angesichts der momentanen Trainingszurückhaltung vieler Aktiver vor allem am Freitag sollte das aber kein Problem sein. 🙂 Vier Tische lassen sich ja ohne weiteres aufbauen.

Is‘ klar, oder?

Jubilee and Munin, Ravens, Tower of London 2016-04-30

Schon gehört? Pfingstmontag kein Training beim OSC. (Foto: © User:Colin / Wikimedia Commons, via Wikimedia Commons, CC BY-SA 4.0)

Pfingstmontag (5. Juni) ist das OSC-Sportzentrum geschlossen. Unser Training in Halle B muss daher ausfallen.  
Wir sehen uns dann am Mittwoch.

Wichtig! 
Am Freitag, den 9. Juni kann wegen des Aufbaus für eine Tanzveranstaltung in der Halle B nur eingeschränkt trainiert werden.
Wir haben ab 19 Uhr das hintere Drittel der Halle. Für vier Tische reicht das allemal.

Heute zwei Spiele in Halle B

Yacare caiman (Caiman yacare) 2

2. Herren: Gierig auf Rückrundenpunkte (By Charlesjsharp (Own work, from Sharp Photography, sharpphotography) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons)

Heute Abend ist wieder reichlich los in Halle B. Um 20 Uhr erwartet die 7. Herren von Kapitän Joachim Kruse die 8. Herren von Niklas Bethke zum vereinsinternen Duell in der 2. Kreisklasse.

Wenn es Niklas heute erstmals gelingen sollte, seine nach TTR-Wert stärksten Spieler an die Tische zu bringen, könnte es durchaus einige interessante Begegnungen geben, auch wenn die Siebte als Tabellenführer klar favorisiert ist.

Im zweiten Spiel des Abends geht die 2. Herren von Justus Treubel bereits in ihr drittes Rückrundenspiel in der Bezirksliga. Nach den beiden Auftaktniederlagen gegen Oldendorf und Niedermark wird es nun höchste Zeit für einen Sieg, um den Abwärtstrend zu stoppen. Dabei ist allerdings mit reichlich Gegenwehr von den Jungs aus Bad Bentheim zu rechnen.

Wir sehen uns nachher.

P.S.: Die 4. Herren startet heute ebenfalls in die Rückrunde. Sebastian Otten und sein Team gastieren heute um 20 Uhr bei SC Schölerberg II.

Reichlich Auswärtsaufgaben und ein Heimspiel an diesem Wochenende

Wie bereits gemeldet steht uns die Halle B wegen des Fechtturniers und der Vorbereitungen dazu an diesem Wochenende nicht zur Verfügung.

Tischtennis wird natürlich trotzdem gespielt, allerdings bis auf eine Ausnahme nur in fremden Hallen.

Den Auftakt macht die 6. Herren heute Abend um 20 Uhr, wenn sie in der Ballsporthalle Hellern der Zweitvertretung des SV gegenübertreten.

Zur selben Zeit startet die 2. Herren in der Grafschaft gegen Vorwärts Nordhorn in einem Bezirksligaduell. Und als wenn das nicht genug wäre, spielt die 2. Herren am Samstag gleich nochmal in Riemsloh, wo die 2. Herren des TSV sie schon um 13 Uhr (!) erwartet. Mittagessen muss also ausfallen.

Am Samstag um 15 Uhr muss sich die 3. Herren in der 2. Bezirksklasse mit der 3. Mannschaft von Belm messen.  Das dürfte im Kampf um den Klassenerhalt schon ein wichtiges Spiel für das durch Ausfälle gebeutelte Team von Kapitän Jan-Hendrik Mons sein.

Am Sonntag folgt dann zum guten Wochenendschluss das einzige Heimspiel des OSC. Die 2. Damen begrüßt um 15 Uhr in Eversburg die 6. Mannschaft aus Wissingen.

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg.

Freitag, 4. November: Kein Training in Halle B

Weischner - Die Positur 1765

Großes Fechtturnier beim OSC (von Unbekannt [Public domain], via Wikimedia Commons)

Wichtig!

Die Fechtabteilung veranstaltet am kommenden Wochenende (5./6. November) ein großes Turnier im OSC-Sportzentrum.

Da der Aufbau dafür schon am Freitag ab 18 Uhr beginnt, steht uns die Halle B an diesem Abend ausnahmsweise nicht zur Verfügung.

Bitte nutzt den Montag und Mittwoch für Euer Training, und wer dann noch dringenden Zusatzbedarf hat, der kann sich auch in Eversburg austoben. Schlüssel gibt es an den bekannten „Abholstationen“.

Reparatur- und Putzaktion gelungen

Freitag Abend kurz vor 19 Uhr alleine in der noch menschenleeren Halle B und die bange Frage: Wieviele OSCler würden sich nach dem E-Mail-Aufruf des Pressewarts tatsächlich einfinden, um einige der ungeliebten, aber dringend notwendigen Reparatur- und Putzarbeiten zu erledigen?

Angesichts der längst beendeten Saison, des bevorstehenden langen Pfingstwochenendes und des Pfingstturniers in Dissen erscheint es plötzlich nicht mehr unwahrscheinlich, dass gar keiner kommt.

Doch diese Bedenken werden schnell zerstreut. Sportwart Markus geht mit gutem Beispiel voran und ist pünktlich zur Stelle. Dann geht es Schlag auf Schlag: Alex, Sebastian, Michael, Andreas, Justus, Kuhli, Burkhardt, Klaus, HP und etwas später auch Christoph erscheinen, zum Teil schwer mit Werkzeug bewaffnet und packen sofort mit an.

tt_reparaturaktion02

Auch der älteste Tisch des OSC bekommt von Sebastian und Klaus die Pflege, die er braucht (Foto: privat)

Alle Tische werden erstmal aufgebaut, mit Kuhlis Spezialreiniger gründlich gereinigt und kontrolliert. Dabei werden fehlende Teile ergänzt und lose Schrauben wieder angezogen. Ergebnis: Zwölf fast wie neue 😉 funktionsfähige Tische.

In der Zwischenzeit werden die beiden Abstellräume ausgeräumt, grundgereinigt und aufgeräumt. Auch die Banden bekommen ihr Fett weg. Risse werden geklebt und die Ecken werden ausgeschnitten und verstärkt, damit sie besser auf die hoffentlich bald stabileren Wagen passen.

tt_reparaturaktion01

Burkhardt und Markus kümmern sich intensiv um die Banden (Foto: privat)

Eine andere Gruppe macht sich über die Netze her und flickt, was nur geht. – Hier geht leider nicht alles, aber nun sollte immerhin wieder für jeden aufgebauten Tisch auch ein funktionsfähiges Netz zu finden sein. – Die Vereinsmeisterschaften am Samstag sind also gesichert.

tt_reparaturaktion03

Alex, der Mann für die schwierigeren Sachen (Foto: privat)

Nach gut zweieinhalb Stunden ist der „Spuk“ dann vorbei. Das Material ist verstaut, das Werkzeug wieder zurück im Kasten und für die durstigen Helfer gibt es noch ein wenig Flüssiges zum Abschluss. – Nur fünf Unentwegte hängen noch eine Stunde Training an zwei nun top aufbereiteten Platten dran. 😉

tt_reparaturaktion04

Andreas kann so ziemlich alles reparieren (Foto: privat)

Vielen Dank nochmal an alle, die sich die Zeit genommen haben!

Ab nächste Woche kann am Freitag früher trainiert werden

Bundesarchiv Bild 105-DOA3026, Deutsch-Ostafrika, Säubern von Granaten

22. Mai: Auf zur großen Putz- und Reparaturaktion in Halle B. (Bundesarchiv, Bild 105-DOA3026 / Walther Dobbertin, CC BY-SA 3.0 de, via Wikimedia Commons)

Frohe Kunde für alle Trainingsfleißigen!

Ab nächste Woche können wir freitags schon ab 19 Uhr in die Halle B.

Das passt auch ganz prima, denn für den ersten Freitag, den 22. Mai haben wir ja ab 19 Uhr das Großreinemachen und die Reparaturaktion angesetzt, an die ich Euch auf diesem Wege nochmal elegant erinnern möchte. 😉

Weitere Einzelheiten dazu findet Ihr in der Mail, die hoffentlich alle OSCler am 4. Mai von mir bekommen haben. – Wer keine Mail bekommen hat, der melde sich bitte bei mir, damit ich den Verteiler entsprechend ergänzen kann.

Achtung:
Die neue Trainingszeit gilt zunächst nur bis zu den Sommerferien. Danach muss neu verhandelt werden.

Noch ein Hinweis:
An diesem Freitag (15. Mai) brauchen die Basketballer die Halle B bis 19:30 Uhr. Im Anschluss können wir hinein.

 

Es hat sich ausgemunkelt

Theater Gera Bühnentechnik und Beleuchtung

Endlich! Besseres Licht in Halle B, zwar nicht so üppig wie auf diesem Bild, aber auf jedem Fall viel besser. (Foto ReneS, CC BY 2.0, via Wikimedia Commons)

Im Dunkeln ist ja bekanntlich gut munkeln. Doch in Halle B hat das jetzt endlich ein Ende, denn seit letzter Woche erstrahlt sie dank acht – Ja, richtig gelesen: acht! – zusätzlicher LED-Strahler in voller Pracht.

Und nicht nur das: Im Zuge der Montagearbeiten wurden auch gleich die nicht gerade wenigen defekten Neonröhren ausgetauscht.

Wer jetzt noch am Ball vorbeischlägt, der muss sich künftig eine andere Ausrede suchen. An den schlechten Lichtverhältnissen kann es nun nicht mehr liegen. 😉

Zwar ist die Steuerungsregelung noch nicht optimal geregelt, aber das wird sich noch finden. Versprochen sind Kipp- anstelle der bereits montierten Schlüsselschalter.

Damit ist die vom TT-Kreisverband beim OSC vor einiger Zeit schriftlich eingeforderte Lichtverbesserung endlich Realität. Die angedrohte Punktspielsperre in Halle B für die neue Saison bei Nichtbeachtung dieser Auflage sollte damit kein Thema mehr sein.

Ein Dank gilt allen Beteiligten, die sich mündlich, schriftlich oder tätlich dafür eingesetzt haben. – Ausreichend Licht in Halle B, dass ich das noch erleben darf. 🙂

Kein Training am Freitag in Halle B!

Das geht doch nicht!? :(

Das geht doch nicht!? 🙁

Aufgrund der Aufbauarbeiten für das OSC-Fechtturnier findet an diesem Freitag kein Training in der Halle B statt!

Stattdessen kann in Eversburg auf der Galerie an zwei Platten trainiert werden.

Außerdem empfängt um 20:15 Uhr unsere 4. Herren im Kampf gegen den Abstieg den SSC Dodesheide und unsere 1. Damen als Spitzenreiter den SV Hesepe/Sögeln.

Endlich Sommerferien

Schauenburg Kinderschar 1935

Sinnvolle Alternative zum TT-Training in den Ferien? (Foto: Rudolf Flury, via commons.wikimedia.org, Lizenz CC-BY-SA-3.0)

Wer (noch) nicht wegfährt, der kann natürlich weiter trainieren, denn der OSC ist immer für Euch da. 🙂

Auf vielfachen Wunsch hier nochmal eine Übersicht über die Trainingsmöglichkeiten während der Ferien.

Die Halle B steht uns ab dem 4. August Immer montags und mittwochs zur Verfügung. Am Montag von 18 bis 22 Uhr und am Mittwoch von 20 bis 22 Uhr.

Ab 1. September haben wir dann, obwohl die Sommerferien ja noch bis zum 10.9. dauern, unsere gewohnten Trainingstermine am Montag (18:30-22:00), Mittwoch (16:00-22:30) und Freitag (19:45-22:30).

Für Euren Terminkalender hier die komplette Liste unserer Trainingszeiten in Halle B in den niedersächsischen Sommerferien.

August

  • Montag, 4.8., 18:00 bis 22:00
  • Mittwoch, 6.8., 20:00 bis 22:00
  • Montag, 11.8., 18:00 bis 22:00
  • Mittwoch, 13.8., 20:00 bis 22:00
  • Montag, 18.8., 18:00 bis 22:00
  • Mittwoch, 20.8., 20:00 bis 22:00
  • Montag, 25.8., 18:00 bis 22:00
  • Mittwoch, 27.8., 20:00 bis 22:00

September

  • Montag, 1.9., 18:30 bis 22:00
  • Mittwoch, 3.9., 16:00 bis 22:30
  • Freitag, 5.9., 19:45 bis 22:30
  • Montag, 8.9., 18:30 bis 22:00
  • Mittwoch, 10.9., 16:00 bis 22:30

Am 11. September beginnt die Schule in Niedersachsen wieder.

Training in den Sommerferien

Trainingsfleiß in den Sommerferien: Christoph zeigt wie es geht (Foto: privat)

Trainingsfleiß: Christoph zeigt wie es geht (Foto: privat)

Wer von Euch geglaubt hat, er könnte sich in den Sommerferien auf die faule Haut legen, weil ja kein Training ist, für den habe ich eine schlechte Nachricht:

Wir! Trainieren! Durch! 🙂

Okay, im August nicht wie gewohnt an drei Tagen, aber immerhin an zwei.

Die Halle B steht uns ab dem 4. August Immer montags und mittwochs zur Verfügung. Am Montag von 18 bis 22 Uhr und am Mittwoch von 20 bis 22 Uhr.

Ab 1. September haben wir dann, obwohl die Sommerferien ja noch bis zum 10.9. dauern, unsere gewohnten Trainingstermine am Montag (18:30-22:00), Mittwoch (16:00-22:30) und Freitag (19:45-22:30).

Für Euren Terminkalender hier die komplette Liste unserer Trainingszeiten in Halle B in den niedersächsischen Sommerferien.

August

  • Montag, 4.8., 18:00 bis 22:00
  • Mittwoch, 6.8., 20:00 bis 22:00
  • Montag, 11.8., 18:00 bis 22:00
  • Mittwoch, 13.8., 20:00 bis 22:00
  • Montag, 18.8., 18:00 bis 22:00
  • Mittwoch, 20.8., 20:00 bis 22:00
  • Montag, 25.8., 18:00 bis 22:00
  • Mittwoch, 27.8., 20:00 bis 22:00

September

  • Montag, 1.9., 18:30 bis 22:00
  • Mittwoch, 3.9., 16:00 bis 22:30
  • Freitag, 5.9., 19:45 bis 22:30
  • Montag, 8.9., 18:30 bis 22:00
  • Mittwoch, 10.9., 16:00 bis 22:30

Am 11. September beginnt die Schule in Niedersachsen wieder.