Schlagwort-Archive: Fußball WM 2014

Ein Wochenend-Dreier (1/2)

Justus freut sich über seine Preise für Platz 4 und ist sich sicher: Seine Preise sind besser, als die für Platz 2

Justus freut sich über seine Preise für Platz 4 und ist sich sicher: Seine Preise sind besser, als die für Platz 2

Ein Freitag Abend Ende August, in großer Vorfreude warten zwei „junge“ Osnabrücker in der Barbarastraße auf ihren ehemaligen Kameraden und mittlerweile Verbündeten aus Berlin. Pünktlich wie eh und je erscheint dieser schließlich, zuvor konnte die Mitfahrgelegenheit aus Berlin wohl noch überzeugt werden, dass ein Umweg zum Westerberg unbedingt lohnenswert ist – großartig.
Der Grill läuft, die ersten Getränke werden geöffnet (alkoholfrei – wie auch der Rest des Wochenendes – ich glaube, wir werden doch alt) und auf dem gefühlt fünf Meter langen neuesten Flat Screen können wir in HD verfolgen, wie Dortmund fast noch eine 3-0 Führung abgibt. Am Ende ist aber nicht nur der BVB Sieger, auch Jan-Eike und Justus gewinnen heute etwas. Nachdem die beiden im OSC-WM-Tippspiel brillierten, bei der Preisverleihung allerdings durch Abwesenheit glänzten, wurde dies nun nachgeholt – und der 3. Platzierte kann sich vor Freude kaum zurückhalten. Auch wenn auf Dankesreden verzichtet wird – der Autor meint da sogar eine Träne der Rührung entdeckt zu haben (siehe Bild).
Wie auch immer, nun ist also der förmlich Teil vorbei, es geht weiter mit ein paar gepflegten Skat-Runden, in denen schnell klar wird, dass Tischtennis-Fähigkeiten offensichtlich nicht mit Kartenglück gekoppelt sind: Justus vor Marvin vor Eike? Das ist wohl nur im Glücksspiel möglich.. Abschließend werden noch überraschende Neuigkeiten ausgetauscht und sich über abgespielte Beläge beschwert, was dazu führt, dass „Justus ihm sein“ Ersatzschläger zerpflückt wird und die Rückhand in einer Nachtschicht mit einem „besonderen Kleber aus Berlin“ ( 😉 ) präpariert wird. Wenn es hilft…
Weiter unter lesen

Weiterlesen

WM-Tippspiel: Siegerehrung

Tippspiel-Banner

Die Preisträger des WM-Tippspiels. V.l.n.r. Fabian als Fabian, Axel als HP, Phil als Felix M., Marvin als Marvin und Jan-Eike sowie Henrike als Justus ;-)

Die Preisträger des WM-Tippspiels. V.l.n.r. Fabian als Fabian, Axel als HP, Phil als Felix M., Marvin als Marvin und Jan-Eike sowie Henrike als Justus 😉 (Foto: privat)

Letzten Mittwoch um 19 Uhr fand, wie von Marvin angekündigt, die Siegerehrung unseres WM-Tippspiels statt. Die fünf Bestplatzierten sollten dort Preise verliehen bekommen.

Der Termin war leider für 80% der Preisträger (HP (1.), Jan-Eike (2.), Felix (4.) und Justus (4.)) wohl zu kurzfristig, um dort persönlich erscheinen zu können.

Das hielt Organisator Marvin und seinen Assistenten aber nicht davon ab, die Zeremonie trotzdem wie geplant durchzuziehen.

Immerhin waren ja 20% der zu Ehrenden in Form von Fabian Fangmeier (Platz 3) leibhaftig anwesend und der Rest wurde improvisiert. Mastermind Marvin organisierte kurzerhand Doubles aus Halle B, die er dort beim Training in Halle B ausfindig gemacht hatte.

In Anwesenheit dieser „Stand-Ins“, die ihren jeweiligen Originalen in Mimik und Gestik z.T. frappierend ähnlich waren (s. Bild), kam es zu einer würdigen Ehrung.

Dabei wurden fünf wertvolle Preispakete übergeben, deren Inhalt die Herzen der Geehrten vor lauter Freude durchaus höher schlagen lassen sollte, besteht er doch aus unverzichtbaren Gegenständen für alle Bereiche des Alltagslebens. Die Palette reichte dabei von Kaffeetassen, über Kühltaschen, Kartenspiele und Taschenlampen bis hin zu USB-Sticks und WM-Caps in Weltmeisterfarben.

Dank gebührt an dieser Stelle natürlich allen, die die Preise gespendet haben. Den größten Dank verdient aber Marvin, der die ganze Aktion perfekt organisiert und regelmäßig kommentiert hat. Als kleinen Dank dafür erhielt  er den Grundstock für eine Outdoor-Ausrüstung: einen Kompass und eine Mini-Taschenleuchte. Damit sollte er jederzeit und selbst im Dunkeln immer wieder den Weg zurück zum OSC finden. 😉

WM-Tippsiel Eilmeldung: Heute Preisverleihung

Tippspiel-Banner
Liebe TeilnehmerInnen unseres Tippspiels zur WM 2014 in Brasilien,
Am heutigen Mittwoch wird die Preisverleihung für die besten TipperInnen stattfinden, und zwar um 19.00 Uhr im Clubraum des OSC. Es warten sensationelle Preise auf die Top 5, sowie Ruhm und Anerkennung auf den Sieger. Ein Kommen ist also Pflicht, zumal danach eifrig trainiert werden darf 😉


Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik meldet euch bitte bei Marvin Nebel: m.nebel @ tischtennis-osc.de (Leerzeichen vor und nach dem ‘@’ entfernen)

WM-Tippspiel: Das Endergebnis

Tippspiel-Banner

Mit dem grandiosen Erfolg der deutschen Nationalmannschaft, gekrönt mit dem Weltmeistertitel, geht auch unser Tippspiel 2014 zu Ende. Unser Weltmeister 2014 heißt Heinz-Peter, eine Lobhudelei auf ihn veröffentlichten wir kürzlich (klick).

In der letzten Runde unseres Tippspiels wurden die Weltmeistertipps ausgewertet. Ein richtiger Tipp brachte hierbei 7 Punkte. Insgesamt 11 TipperInnen bewiesen ausreichend Patriotismus hellseherisches Vermögen und tippten auf einen Weltmeistertitel der deutschen Nationalmannschaft. Spieltagssieger in dieser Runde sind also: Jan-Eike, Fabian Fangmeier, Felix, Justus, Dirk, Mirko, Niklas, Pascal, Paul, Thomas und unser Freund Mr. Anonymus. Damit hat aber nicht die meist genannte Mannschaft gewonnen, insgesamt 14 mal wurde auf Brasilien gesetzt. Weitere WM-Tipps waren Spanien (4x), Argentinien (4x), Belgien, Schweiz und Italien (je 1x).

In der Gesamtwertung hat sich Jan-Eike die Vize-Meisterschaft hinter Heinz-Peter gesichert. Am Ende fehlten ihm bei einer Gesamtpunktzahl von 93 Punkten lediglich 3 Punkte zur Spitze. Bronze holte sich Fabian Fangmeier mit 90 Punkten. Unglaublich hierbei seine Aufholjagd. Nach dem Ende der Vorrunde befand er sich abgeschlagen auf Platz 23, danach trumpft er jedoch voll auf. Im Viertelfinale tippte er 6 von 8 Mannschaften richtig, im Halbfinale 3 von 4, das Finale und den Weltmeister tippte er komplett richtig. Somit gehörte er in der KO-Phase in jeder Runde zu den besten Tippern und konnte mit weiteren 58 Punkten 20 Plätze gut machen. Glückwunsch euch beiden zu den Plätzen 2 und 3!

Das Verfolgerfeld dahinter ist sehr dicht beeinander. Den 4. Platz teilen sich Felix und Justus mit einem Punkt Rückstand auf Platz 3, dahinter kommen mit zwei weiteren Punkten Rückstand auf Platz 6 Dirk und Mirko. Außerdem in den Top 10 vertreten sind Niklas, Pascal und Sabine Schiemann. Letzere verwies ihren Mann und den Titelverteidiger Axel auf Platz 11, der zwar am Anfang oben mitmischte, am Ende jedoch dieses mal anderen den Vortritt lassen musste.

Weiterhin interessant: Die Plätze 2-9 in der Endabrechnung konnten alle den richtigen Weltmeistertipp Deutschland vorweisen, lediglich Heinz-Peter hatte diese Punkte nicht mehr nötig, lag mit seinem Tipp Brasilien auch letztlich deutlich daneben.

Der größte Gewinner der KO-Phase war wie schon erwähnt Fabian Fangmeier (+20 Plätze). Dahinter folgten Niklas (+11 Plätze), Mirko (+10 Plätze) und Martin (+9 Plätze)

Die größten Einbußen in der KO-Phase machte übrigens Dorothee Ahrendt. Nach der Vorrunde noch auf Platz 2, verlor sie in der KO-Runde insgesamt 20 Plätze. Nur unwesentlich besser schnitten der Autor dieser Zeilen (-14 Plätze), Lasse (-13 Plätze) und Andreas Stahmeyer (-11 Plätze) ab.

Für weitere Statistiken sei der geneigte Leser auf die E-Mailadresse unten hingewiesen. Eine kurze E-Mail wird mit den Zugangsdaten zu weiteren Satistiken auf kicktipp.de beantwortet. Wir bedanken uns bei allen Mitspieler*innen, hoffen euch hat es Spaß gemacht und wünschen frohe WM-freie 4 Jahre 😉

Erste Hälfte nach den Ergebnissen in der KO-Phase. Quelle: www.kicktipp.de

Erste Hälfte nach den Ergebnissen in der KO-Phase. Quelle: www.kicktipp.de

 

Zweite Hälfte nach den Ergebnissen der KO-Phase. Quelle: www.kicktipp.de

Zweite Hälfte nach den Ergebnissen der KO-Phase. Quelle: www.kicktipp.de


Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik meldet euch bitte bei Marvin Nebel: m.nebel @ tischtennis-osc.de (Leerzeichen vor und nach dem ‘@’ entfernen)

WM-Tippspiel: Heinz-Peter ist Weltmeister

Tippspiel-Banner

Auch die Matches der WM 1934 (hier Holland - Schweiz) soll sich unser Weltmeiter als Vorbereitung angeschaut haben. Bild: Nationaal Archief, via Wikimedia Commons

Auch die Matches der WM 1934 (hier Holland – Schweiz) soll sich unser Weltmeiter als Vorbereitung angeschaut haben. Bild: Nationaal Archief, via Wikimedia Commons

Nein, es ist jetzt noch keine Zeit, ein endgültiges Fazit unseres Tippspiel zu ziehen. Auch eine genaue Analyse des letzten Spieltags ist noch unangebracht. Dieser Artikel dient einzig der Lobhudelei auf unseren neuen Weltmeister Heinz-Peter!

Den Experten unter uns war es bereits vor dem Halbfinale klar, nun ist es offiziell: Heinz-Peter konnte seine Tabellenführung, die er am zweiten Spieltag zusammen mit Pascal übernahm, bis zum Ende halten. Auch wenn es am Ende ein wenig knapper war, als es zwischendurch aussah – ein gutes Pferd springt eben nur so hoch, wie es muss.

Entscheidend für den Erfolg war sicherlich die akribische Vorbereitung. Laut interner Kreise hat sich unser Weltmeister vor Abgabe der Tipps alle WM Spiele seit der WM 1934 in 8-fach verlangsamter Version angeschaut. Hinzu kam die Lektüre diverser Fußballfachmagazine und -Bücher, so dass der Erfolg nicht von ungefähr kam.

Wie sonst hätte man beipielsweise wissen können, dass Chile gegen Spanien gewinnt, oder dass Uruguay 2-1 über England triumphiert, oder das Kolumbien ins Viertelfinale kommt? All dies konnte H.-P., wie er mittlerweile in Fachkreisen genannt wird, vorhersehen. Er ist damit der verdiente Sieger unseres diesjährigen Tippspiels und darf sich Ruhm und Ehre für die nächsten vier Jahre sicher sein. Fraglich bleibt einzig, ob ihm nach dieser Leistung noch der Zugang zu den örtlichen Wettstuben gestattet wird.

Herzlichen Glückwunsch, Heinz-Peter!

Kann er auch die Nachrichten vorhersagen? Unser Weltmeister Heinz Peter ist ein Alleskönner

Kann er auch die Nachrichten vorhersagen? Unser Weltmeister Heinz Peter ist ein Alleskönner

p.s.: Morgen gibt es die detaillierte Auswertung mit der Abschlusstabelle.

 


Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik meldet euch bitte bei Marvin Nebel: m.nebel @ tischtennis-osc.de (Leerzeichen vor und nach dem ‘@’ entfernen)

Kurz vor dem Finale

„Kratz mich! Beiß‘ mich! Gib‘ mir Tiernamen!“- Das war gestern.

Heute heißt es: „Komm, mach‘ mir den Robben!“, „Beiß‘ mich, Du Suarez Du!“, „Wirf Dich zu Boden, Du Fred!“ oder „Sakho, lass mich Deinen Ellbogen spüren!“

Fußball, gern auch ganz ohne „Fair play“, bestimmt halt auch außerhalb des Stadions unseren Alltag.

Letzte Zweifel räumt dieses Video aus. 🙂

WM-Tippspiel: Finale!

Tippspiel-Banner
Nach einem historischen Halbfinale, konzentriert sich nicht nur die deutsche Nationalmannschaft in diesen Tagen voll aufs Finale, auch unser Tippspiel neigt sich dem Ende zu.

Für jedes richtig getipptes Finalteam waren in dieser Runde 6 Punkte drin und insgesamt drei Mitspieler schafften tatsächlich die Maximalwert von 12 Punkten. Dirk, Felix Meyer und Fabian Fangmeier sagten ein Finale Argentinien – Deutschland richtig voraus und konnten damit in dieser Runde die volle Punktzahl erreichen. 10 weitere Tipper sahen Deutschland im Finale, 9 weitere Tipper Argentinien.

Die beliebteste getippte Finalkombination war jedoch Brasilien – Spanien (7x), wofür es am Ende jedoch keinen Punkt gab. Weitere beliebte Kombinationen waren Brasilien – Argentinien (6x) und Brasilien – Deutschland (6x); hierfür gab es wenigstens 6 Punkte.

In der Tipptabelle haben sich nun Fabian, Felix und Dirk ordentlich nach vorne geschoben, im Rest des Feldes gab es nur wenig Bewegung. Ganz oben thront unangefochten Heinz-Peter der allerdings in dieser Runde ohne Punktgewinn blieb.

Die aktuellen Weltmeistertipps, für die noch einmal 7 Punkte zu vergeben sind, findet ihr wie immer hier.

Obere Hälfte der aktuellen Tipptabelle. Quelle: www.kicktipp.de

Obere Hälfte der aktuellen Tipptabelle. Quelle: www.kicktipp.de

 

 

Untere Hälfte der aktuellen Tipptabelle. Quelle: www.kicktipp.de

Untere Hälfte der aktuellen Tipptabelle. Quelle: www.kicktipp.de


Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik meldet euch bitte bei Marvin Nebel: m.nebel @ tischtennis-osc.de (Leerzeichen vor und nach dem ‘@’ entfernen)

WM-Tippspiel: Halbfinalisten stehen fest

Tippspiel-Banner

Die Halbfinalisten dieser WM stehen seit dem spannenden Elfmeterkrimi der Holländer gegen Costa Rica fest. Deutschland, Brasilien, Argentinien und Holland haben es dieses mal unter die besten Vier geschafft. Obwohl keines dieser Teams ein wirklicher Außenseiter war, wurde diese Kombination in unseren Tippspiel nicht einmal richtig vorhergesagt. Insgesamt 20 der 36 TipperInnen gelang es jedoch, drei dieser Teams richtig zu tippen. Am ehesten waren das Deutschland, Brasilien und Argentinien (18 mal), wohingegen auch die Kombination Deutschland, Brasilien, Niederlande vorhanden war (2 mal). An diesem „Spieltag“ gibt es denn also 20 Spieltagssiegerinnen, Herzlichen Glückwunsch an:

Heinz-Peter, Jan-Eike, Markus H., Justus, Mirko, Sabine, Stefan H., Axel, Fabian, Jan-Hendrik, Felix M., Klaus, Niklas, Wiebke, Dirk, Martin, Luise, Henrike, Kathrin und Stefan F. Ihr seid die Größten 🙂

Obere Hälfte nach dem gespielten Viertelfinale. Quelle: kicktipp.de

Obere Hälfte nach dem gespielten Viertelfinale. Quelle: kicktipp.de

 

Untere Hälfte nach dem gespielten Viertelfinale. Quelle: kicktipp.de

Untere Hälfte nach dem gespielten Viertelfinale. Quelle: kicktipp.de


Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik meldet euch bitte bei Marvin Nebel: m.nebel @ tischtennis-osc.de (Leerzeichen vor und nach dem ‘@’ entfernen)

WM-Tippspiel verspätet: Viertelfinaltipps ausgewertet

Tippspiel-Banner

Mit leichter Verspätung erreichen uns gerade die ausgewerteten Tipps für die Viertelfinalisten dieser WM. Pro richtigen Tipp gab es hierbei 4 Punkte. Wie erwartet konnte Heinz-Peter seinen Vorsprung ausbauen und erreichte mit 24 Punkten zusammen mit Fabian Fangmeier und Martin Pilath abermals den Bestwert. Mit Argentinien, Belgien, Brasilien, Deutschland, Frankreich und Kolumbien tippten diese drei 6 von 8 Viertelfinalisten richtig – Chapeau. Lediglich Costa Rica wurde von niemandem ins Viertelfinal getippt, ansonsten sind alle Teams vertreten.

Im Gesamttableau streiten sich momentan Jan-Eike, Markus Herbermann, Dorothee und Justus um den zweiten Platz, dahinter wartet ein breites Verfolgerfeld. Bis auf den ersten Platz ist also noch alles offen. Und wer weiß, vielleich schwächelt unser Tippstar auf der Zielgraden ja doch noch? 😉 Die aktuellen Tipps für die Halbfinalisten gibt übrigens hier.

Obere Tabellenhälfte nach dem Achtelfinale. Quelle: www.kicktipp.de

Obere Tabellenhälfte nach dem Achtelfinale. Quelle: www.kicktipp.de

 

Untere Tabellenhälfte nach dem Achtelfinale. Quelle: www.kicktipp.de

Untere Tabellenhälfte nach dem Achtelfinale. Quelle: www.kicktipp.de


Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik meldet euch bitte bei Marvin Nebel: m.nebel @ tischtennis-osc.de (Leerzeichen vor und nach dem ‘@’ entfernen)

Die Vorrunde ist beendet

Tippspiel-Banner

So, die letzten Vorrundenspiele sind absolviert. „Wir“ sind im Achtelfinale und der Beißer bekommt ’ne Auszeit.

Zeit für eine kurze Zwischenbilanz:

  1. „Fußballkenne“, dein Name sei HP!
    57 Punkte und damit 12 Punkte Abstand zu Platz 2 sind beredtes Zeugnis für prophetische Gaben oder aber beste Beziehungen in höchste FIFA-Kreise. 🙂
  2. Tippmeister Axel hat doch reichlich Konkurrenz beim Kampf um Platz 2.
    Jan-Eike, Dorothee und Justus liegen mit 45 Punkten gleichauf und Felix M., Lasse und Pascal liegen alle nur zwei Punkte dahinter.
  3. Ex-Doppelkopfmeister Klaus und Mirko sind die großen Verlierer der letzten Tipprunde. Beide verloren gleich sieben Plätze.
  4. Wiebke und Patric hingegen zeigen, dass die Ente hinten fett ist.
    Mit jeweils 12 Punkten machte Wiebke gleich acht und Patric sieben Plätze gut.
  5. Am Tabellenende konnte ich Kathrin S. überholen. (@Kathrin: Nä, nä, nä, nä, nä!)
Die obere Tabellenhälfte nach der Vorrunde (Quelle: kicktipp.de)

Die obere Tabellenhälfte nach der Vorrunde (Quelle: kicktipp.de)

Die untere Tabellenhälfte nach der Vorrunde (Quelle: kicktipp.de)

Die untere Tabellenhälfte nach der Vorrunde (Quelle: kicktipp.de)


Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik meldet euch bitte bei Marvin Nebel: m.nebel @ tischtennis-osc.de (Leerzeichen vor und nach dem ‘@’ entfernen)

WM-Tippspiel: Spieltag 6 von 7

Tippspiel-Banner

Mit insgesamt 8 Spielen sind der sechste und siebte Spieltag etwas umfangreicher als die vorherigen. Nicht verwunderlich ist es also, dass am sechsten Spieltag wieder eine höhere Punktzahl bei unserem Tippspiel erzielt wurde. Spieltagssiegerin wurde dieses mal Wiebke Jansen mit einer grandiosen Punktzahl von 11 Punkten. Zuvor noch im unteren Mittelfeld angesiedelt, konnte sie sich um 9 Plätze verbessern und findet sich nun erneut in der ersten Tabellenhälfte wieder.

An der Spitze hat sich nichts getan. Heinz-Peter zieht einsam seine Kreise. Mit sehr starken 9 Punkten konnte der Vorspreung erneut ausgebaut werden. 11 Punkte trennen ihn nun schon von seinem ärgsten Verfolger Jan-Eike. Dahinter lauern einige SpielerInnen mit geringem Abstand: Axel, Pascal, Dorothee, Justus, Sabine.

Quelle: www.kicktipp.de

Klicken, um das Ergebnis des 6. Spieltags erkennen zu können. Quelle: www.kicktipp.de


Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik meldet euch bitte bei Marvin Nebel: m.nebel @ tischtennis-osc.de (Leerzeichen vor und nach dem ‘@’ entfernen)

WM-Tippspiel: Der 5. Spieltag

Tippspiel-Banner

Eine packende Vorrunde dieser WM neigt sich langsam dem Ende zu und mit dem fünften von sieben Spieltagen ist auch ein Großteil der Vorrunden-Tipps ausgewertet. Der 5. Spieltag zeichnete sich durch eine allgemeine Punktearmut aus. Bei dem Spiel Deutschland – Ghana tippten fast alle Mitspieler auf einen Sieg Deutschlands (wir berichteten), aber auch der Sieg Algeriens gegen Südkorea ist lediglich von 3 TipperInnen vorhergesagt worden, wobei einer davon unser Freund Mister Anonymus ist. 🙂

Wie auch immer, auch an diesem Spieltag gab es Spieltagssieger, die dieses mal mit 7 Punkten gleich zu dritt an der Spitze stehen. Mit Andreas & Andreas haben es zwei Tipper nach ganz oben in der Spieltagswertung geschafft, die ansonsten eher im unteren Mittelfeld zu finden waren. Immerhin konnten sie so jeweils 6 Plätze nach oben klettern. Keinen Platz klettern konnte der dritte Spieltagssieger: Heinz-Peter. Das lag allerdings nicht an seinen schlechten Tipps, sondern daran, dass er bereits seit einigen Spieltagen den Platz an der Sonne einnimmt. Mit nunmehr 41 Punkten kann er bereits einen Vorsprung von 7 Punkten auf seine ärgsten Verfolger Pascal und Jan-Eike aufweisen. Auf Platz 4 und 5 haben sich Schiemann & Schiemann platziert, wobei Axel 3 Punkte vor seiner Frau Sabine liegt. Man darf gespannt sein, ob Heinz-Peter bei solch beeindruckendem Glück Vorhersagevermögen überhaupt noch ansatzweise einzuholen ist. Alle Ergebnisse des 5. Spieltags seht ihr unten, hier findet ihr wie immer die aktuellen Tipps und weitere Ergebnisse.

Tabelle geriert mittel www.kicktipp.de

Tabelle geriert mittel www.kicktipp.de

 


Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik meldet euch bitte bei Marvin Nebel: m.nebel @ tischtennis-osc.de (Leerzeichen vor und nach dem ‘@’ entfernen)