Schlagwort-Archive: Fakel Orenburg

Düsseldorf ohne Triple Erfolg

Im zweiten und entscheidenden Rückspiel des Champions League Finals verloren die Landeshauptstädter gegen das russische Team um Ovtcharov und Samsonov, Fakel Orenburg, mit 0:3. Dabei standen die Vorzeichen nach dem 3:1 Hinspiel-Erfolg eigentlich ganz gut.

Patrick Franziska musste sich im 1. Spiel mit 1:3 Wladimir Samsonow geschlagen geben.
Auch Timo Boll hatte im 2. Spiel gegen Dimitrij Ovtcharov wenig Chancen und ging 0:3 unter.
Im 3. Spiel mussten Alexej Smirnow (Orenburg) und Panagiotis Gionis über 5 Sätze gehen. Am Ende behielt der Russe die Oberhand.

Düsseldorf verpasst damit nach 2010 und 2011 ihr drittes Triple. Hingegen kann Ovtcharov nach 2012 und 2013 mittlerweile seinen dritten Titel in der Königsklasse feiern.

Nach dem Doppel-Cheeseburger war Schluss (Quelle: pixabay, Lizenz: CC0 Public Domain, Foto: skeeze)

Nach dem Doppel-Cheeseburger war Schluss (Quelle: pixabay, Lizenz: CC0 Public Domain, Foto: skeeze)