Schlagwort-Archive: Basketball

Basketballpokalhit am Donnerstag in Halle A

Dr. James Naismith

Dr. J. Naismith, Erfinder des Basketballspiels (Foto: public domain, via Wikimedia Commons)

Eilmeldung aus der Geschäftsführung und der Basketballabteilung

Am Donnerstag, den 27.10. um 20 Uhr spielen die GiroLive-Panthers im DBB-Pokal in Runde 2
als Außenseiter gegen den Erstligisten TC Herne. – Ein Schelm, wer nicht auf eine Pokalsensation hofft!

Unsere Basketballdamen erhoffen sich dafür den Rückhalt einer großen Kulisse in Halle A. Dazu sind alle OSC-Mitglieder zur Aktion „Panthers@OSC“ eingeladen.

Mit dieser Aktion soll abteilungsübergreifend ein größeres Miteinander geschaffen und die Abteilungen besser verbunden werden. Also kommt alle vorbei.

An diesem Tag ist der Eintritt deshalb vergünstigt: 4 € für alle OSC-Mitglieder, und wer eine Karte kauft, der kann noch ein zweites Mitglied umsonst mit zum Spiel nehmen. Es herrscht freie Platzwahl.

Dazu gibt es Imbiss im Foyer und ein Spezial-Getränk. Erdinger Sommerweiße für 1 €.

Wir freuen uns auf Euch und einen spannenden Abend.

Neulich auf dem Basketball-Court

Da es beim OSC-Basketball in der Bundesliga gerade nicht besonders gut läuft, hier zum Trost ein Motivationsvideo.

Denn soviel ist klar: Die Jungs und Mädels aus diesem Video haben ihren Rhythmus aber sowas von gefunden. 😉

Angeblich mit nur sieben Versuchen alles in einer durchgehenden Aufnahme von der Kamera eingefangen. Respekt!

Wenn’s mal läuft, dann läuft’s!

Es gibt Tage, da geht einfach alles. Klay Thompson, NBA-Profi der Golden State Warriors, hat neulich so einen Tag erwischt.

37 Punkte in einem Viertel! Bei einer Viertel-Länge von zwölf Minuten sind das mehr als drei Punkte pro Minute! Ein Rekord für die Ewigkeit.

So einen perfekten Tag wünschen wir allen Lesern dieses Blogs zum Wochenstart und als Ansporn hier das Video von Mr. Thompson.

Buzzerbeater mal anders

Passend zum heutigen Spiel der Panthers und zu Michael „Air“ Jordans 50. Geburtstag hier nochmal ein bisschen Basketball. Diesmal ein Kurzvideo aus der Rubrik „In diesem Sport ist alles möglich.“

Letztes Mal war es der dicke Junge, der zum Held des Spiels wurde. Diesmal zeigt uns US-Spielerin Anna Olson einen echten Trickshot, den es, noch dazu als „Buzzerbeater“, so nicht alle Tage zu sehen gibt.

Titus hat’s drauf

So langsam wird das hier zu einem Basketball-Blog. 😉 Doch Titus wollte ich Euch nicht vorenthalten, zumal er auf YouTube erst 7,3 Millionen Clicks hat. Die meisten davon vermutlich von Talentscouts aus aller Herren Länder.

Schaut und staunt! Angeblich alles ohne Tricks, dabei ist der Bursche noch nicht mal ganze 2 Jahre alt. Da können sich Kobe, King James & Co. schon mal warm anziehen.

Ich hätte Euch das ja auch gerne im direkten Vergleich mit meinen Basketballfähigkeiten in dem Alter gezeigt, aber leider sind die Aufnahmen spurlos verschwunden. Ihr könnt mir aber glauben, mit Schnuller im Mund habe ich damals auch so manches Ding im Korb in der Windel versenkt. – Natürlich alles ohne Netz. 🙂

Uncle Drew in jungen Jahren

Heute erstmal kein Tischtennis. Aufgrund der großen Nachfrage hier mal ein etwas anderes Video von Kyrie Irving alias „Uncle Drew“ aus der Pepsi-Werbung. Auch hier macht der Spielmacher der Cleveland Cavaliers Werbung, diesmal allerdings für Footlocker.

Doch anders als zum Beispiel „Uns Uwe“ Seeler, der in der Baumarktwerbung eher hölzern rüberkommt, sieht das bei Irving doch ziemlich geschmeidig aus und ist mal wieder, wie ich finde, ziemlich witzig geraten.

Diesmal nimmt er die typische Basketball-Epic-Superdupa-Hyper-Dunking-Klischeewerbung aufs Korn.

Seht selbst: