Saisonvorschau OSC- Nachwuchs

Ein Teil unserer fleißigen TT- Jugend

Ein Teil unserer fleißigen TT- Jugend

Mit dem Beginn der goldenen Herbsteszeit beginnt nun endlich wieder die Punktspielsaison. Während sich die Erwachsenen im Training noch deutlich zurückhalten (So leer war die Halle lange nicht), blicken die Trainer Martin Hoffmann, Tim Flaeper und Philipp Lauenstein nicht ganz ohne Stolz auf die Entwicklung ihrer Schützlinge. Allen voran natürlich die 1. Jugend, die sich nichts geringeres vorgenommen hat, als in diesem Jahr den Aufstieg in die Bezirksklasse zu feiern. Mit Spitzenspieler Sebastian Heinecke, der mittlerweile an der 1200 Punkte- Marke klopft, Youngster Ivan Stahlke, der bereits auf Bezirksebene aktiv war, den Routiniers Bo Li und Henry Baumann sowie Kapitän Niklas Dohmann soll dieses Ziel angegangen werden. Nicht zu unterschätzen sind jedoch unsere Gegner, die sich das gleiche Ziel vorgenommen haben. Um den Aufstieg werden die Jungs des VfL Osnabrück mitspielen, die von Maximilian Kempe und Vadim Ikhilman betreut werden, ebenso wie das Team vom VfR Voxtrup II. Mit von der Partie ist auch die 2. Jugend vom OSC, die sich einen guten Mittelplatz ausrechnet. Mit Timon Brand, Arthur Frönbling und Nuria Brockfeld, die vor einigen Monaten so grandios auf der Bezirksvorrangliste aufspielte, sowie Tilman Kuck und Malte Busmann , schickt unser Trainergespann eine sehr sympathische und ausgeglichene Mannschaft ins Rennen. Komplettiert werden die OSC- Nachwuchsteams von der 1. SchülerInnen, die sich aus dem Wiedereinsteiger Danial Mesgary, Noppenspezialist Lennard Hofmann und Michelle Rieger zusammensetzt. Zum Team dazu stößt Debütant Jens Jerosch, der sich mit Geduld, Beharrlichkeit und einer sicheren Spielweise stetig an das Niveau der Routinierten herangespielt hat. Außerhalb des Punktspielbetriebs trainieren wir weiter fleißig mit einigen Neueinsteigern, von denen wir gespannt sein dürfen, ob sie uns im kommenden Jahr in den Teams unterstützen werden. Nicht zu vergessen sind an dieser Stelle auch Klaus Jansen, Justus Treubel, Stefan Fangmeier, Markus Frankenberg und alle anderen, die uns stets mit Rat und Tat zur Seite stehen. Vielen Dank dafür.

Martin, Tim und Philipp