Oberliga-Relegation endet im Drama für Hude

Die Neue Osnabrücker Zeitung hat schon sehr treffend die Worte für das geschehene „Unheil“ gewählt.

„Der 1. Mai 2016 wird künftig als dunkler Fleck in der Vereinschronik des TV Hude geführt werden müssen. Nach einem wahren Tischtennis-Drama ist der Turnverein am Sonntag aus der Oberliga abgestiegen. Kaum ein Regisseur hätte dabei das Szenario spannender inszenieren können. Nur 13 Bälle haben dem Turnverein am Ende zum Klassenerhalt gefehlt.“

Hier der Link zum NOZ-Artikel: *klick*

es-hat-nicht-sollen-sein-tv-hude-tischtennis

Es hat nicht sollen sein! (Foto aus der Oberliga Saison 2015/2016)