Landesmeisterschaften Jugend und Schüler B am Wochenende in Dissen

Table Tennis Riocentro Pan 2007

Ganz so wird es bei den Meisterschaften in Dissen wohl nicht aussehen (Foto: Wilson Dias, CC-BY 3.0 br via commons.wikimedia.org)

Wer sich einen Eindruck davon verschaffen will, wie es um den niedersächsischen TT-Nachwuchs bestellt ist, der muss dafür am kommenden Wochenende nicht weit fahren. Die TSG Dissen richtet nämlich am 24. und 25. Januar in der „Neuen Sporthalle des Schulzentrums Dissen“ (Bergstraße 8, 49201 Dissen) die Landesindividualmeisterschaften aus.

Starter aus unserer Region sind auch ein paar dabei.

Gleich vier bei der weiblichen Jugend:  Gina Henschen und Niina Shiiba von der Spvg. Oldendorf und Leonie Krone sowie Lena Niekamp vom SV 28 Wissingen.

In der männlichen Jugend Nico Henschen von der Spvg. Oldendorf und Oliver Tüpker von den SF Oesede.

Bei den Schülerinnen B ist es Linn Hofmeister aus Oldendorf und bei den Schülern B sind dabei der Oldendorfer Bastian Althoff, Ricardo Klostermann vom BSV Holzhausen sowie Julian Recker von BW Hollage.

Doppel wird natürlich auch gespielt. Am Samstag geht es ab 11 Uhr los. Am Sonntag soll bis 14 Uhr alles entschieden sein.

Die gesamte Ausschreibung findet man selbstverständlich bei Click-TT: *klick*