8. Mannschaft: Das letzte Spiel in der 1. Kreisklasse?!?

Bundesarchiv Bild 183-15759-0006, Berlin, Abreise zum "Dienst für Deutschland"

Die 8. Herren muss wohl sich trotz des Sieges aus der 1. Kreisklasse verabschieden (Bundesarchiv, Bild 183-15759-0006 / Köhler, Gustav, CC BY-SA 3.0 de, via Wikimedia Commons)

 Ein Bericht von Mathias Eckardt

Am Montag traten wir zu Hause gegen Voxtrup III an. Wieder einmal wurde es ein langer Abend. Voxtrup hatte leider gegen Gretesch gewonnen und war uns nun mit 8 Punkten uneinholbar davongelaufen, da die Spielebilanz zu gut war.

Nach den Doppeln stand es 1;1. Mathias/Joachim gewannen gegen Heinrich/Funke klar mit 3:0. Julian/Jonas verloren in 4 Sätzen gegen Terntmann / Böhmann.

Julian schlug Funke mit 3:2 ( 12:10 im 5. Satz). Mathias verlor gegen Heinrich mit 2:3. Zwischenstand 2:2.

Joachim und Jonas gewannen klar mit jeweil 3:0 gegen Böhmann und Terntmann. Wir führten 4:2!!!

Mathias schlug Funke mit 3:1. Zwischenstand 5:2!

Julian verlor gegen Heinrich mit 3:1. Joachim musste sich gegen Trentmann mit 3:1 geschlagen geben. Jonas gelang ein sicherer 3:1 Sieg gegen Böhmann. Zwischenstand: 6:4.

Wieder einmal waren wir in den Doppeln überlegen. Mathias/Joachim hatten schon 3:0 gewonnen. Es zählte aber nicht mehr, da Julian/Jonas sich mit 3:2 gegen Heinrich/Funke durchsetzten.

Damit konnten wir die Saison mit einem 7:4 Sieg beenden. Über wenn und aber reden wir lieber nicht. Zunächst sind wir als sicherer Vorletzter abgestiegen …