8. Herren: 2 Spiele, 1 Punkt

raphael-walter

Raphael Walter: Schnupperte am Erfolg

gegen Schölerberg IV: 1:7

Die neue Saison begann für die 8. Herren am letzten Donnerstag (10.09) mit einem Auswärtsspiel in Schölerberg.

Das Spiel hätte insgesamt ausgeglichener gestaltet werden können. Sowohl Eilsabeth „Lolo“ Jostes und Wolfgang Lenzen, als auch Niklas Bethke und Felix Meyer verloren die Einstiegsdoppel nach 2:1 und 2:0 Satzführung mit 3.2, so dass fortan einem Rückstand hinterhergelaufen werden musste.

Nur Niklas Bethke konnte sein Einzel gegen Udo Buitkamp mit 3:2 gewinnen , so dass immerhin der Ehrenpunkt raussprang.

gegen Darum 6:6

Einen neuen Anlauf auf Punkte starteten wir dann am 14.09. in Darum. Diesmal konnten beide Einstiegsdoppel gewonnen werden, so dass wir mit einer 2:0 Führung in die Einzel gehen konnten. Niklas Bethke hielt mit 2:0 wieder seine „weiße Weste“ unbeschadet.

Lolo konnte das interne Frauenduell mit 3:1 gegen Christine Schneider für sich entscheiden.  Raphael Walter wurde leider durch Lothar Fryes Diskussion vollends aus dem Konzept gebracht, sodass nach einem knappen 13:15 im 1. Satz, deutlichere Sätze folgten.

Dennoch konnten wir mit einer 6:4 Führung in die Schlussdoppel gehen. Beide Doppel gingen mit 2:3 verloren, sodass am Schluss ein 6:6 heraussprang.

Der Auftrag für die nächsten Trainingseinheiten ist klar…Doppel üben ;). Danke nochmal an unsere Ersatzkräfte Wolfgang Lenzen und Raphael Walter.