5. Herren: Auswärtsniederlage gegen Schölerberg

Die 5. Herren mit zwei Gesichtern (CC0-Lizenz, via pexels.com)

Die 5. Herren mit zwei Gesichtern (CC0-Lizenz, via pexels.com)

Das letzte Hinrundenspiel gegen die zweite Mannschaft von Schölerberg stand am Donnerstagabend an. Es sollte nicht unser Abend werden. Für Klaus spielte Thomas Kessler bei uns mit. Danke nochmal dafür!

Der Doppelstart war wie zuletzt oft bei uns eine Katastrophe. Wir mussten mal wieder einem 0:3 hinterher rennen. Natürlich gingen alle Spiele mit 3:2 verloren.

Hartmut konnte gegen Michael Kull den ersten Punkt für uns holen. Markus verlor knapp gegen Andreas Kull. Anton verlor 3:0 gegen das Talent Ben-Ole Jansen. Der Autor lieferte sich ein sehr knappes Match mit Mattis Buschmann. Auch das Spiel ging mit 3:2 verloren.

Andreas und Thomas sorgten für Lichtblicke. Beide konnten unten gewinnen! Markus, Hartmut und ich mussten uns danach aber wieder geschlagen geben. 9:3 Niederlage. (In Sätzen 29:21.)

Platz 5 zum Abschluss der Hinrunde kann sich trotzdem sehen lassen. In der Rückrunde sind wir wieder am Start!