3. Herren: Saisonauftakt in Nortrup

Tretroller Rennstart StWendel2007

Die 3. Herren startete in Nortrup (von Jennss (Eigenes Werk) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons)

Nun hat auch die Saison für unsere 3. Herren endlich begonnen. Zum Saisonauftakt machten wir uns gemeinsam auf den Weg nach Nortrup, wo uns unser Gegner mit der Stammbesetzung empfing.

Für den OSC starteten im ersten Saisonspiel Andreas Hakemann, Hajo Holst, Vitali Belz, Tom Heiber, HP Beste und Martin Pilath.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase mit einem gewonnen Doppel für den OSC – Hakemann/Holst gewannen im fünften Satz -, zeigte Nortrup seine gewohnte Stärke im oberen Paarkreuz. Alle vier Einzel gingen dort leider für uns verloren.

In der Mitte konnte Vitali sein Einzel gegen Meiling überraschend klar mit 3:0 für sich entscheiden, Tom hatte leider das Nachsehen gegen Müller. Der Zwischenstand war 2:5 und es kam etwas Hoffnung auf als Martin mit 2:0 Sätzen in Führung lag und auch HP sich Siegchancen ausrechnete. Leider drehte Wolting-Dieckmann noch das Spiel zu seinen Gunsten und HP sah drei Sätze lang kein Land gegen einen überaus gut aufgelegten Haemfler.

So stand es danach 2:7 und wie bereits zuvor erwähnt, gab es im oberen Paarkreuz nichts zu holen.

So müssen wir uns zunächst mit der Niederlage abfinden und gestärkt ins nächste Spiel gegen Gretesch gehen.