Archiv für den Monat: Oktober 2011

TT-Freizeitturnier der besonderen Art

Der VfR Voxtrup veranstaltet am Sonntag den 6. November ein Tischtennis-Turnier der besonderen Art.

Das Ganze richtet sich an Freizeit- bzw. Hobbyspieler, die für keinen Verein an die Platte gehen.

Das System ist einfach: Alle Teilnehmer werden per Los in Gruppen aufgeteilt, wobei die ersten Beiden jeder Gruppe die Playoffs erreichen und es dann im K.O.-Modus weiter geht bis der Sieger gefunden ist.

Weitere Aktionen am 6. November sind unter anderem:

  • Rundlauf an Riesentischen
  • Tischtennis-Roboter
  • Pro-Am-Challenge

Weiterlesen

1. Herren vs. SV Oldendorf mit Liveticker

Um 11:30 Uhr gehts heute für unsere 1. Herren gegen den Spitzenkandidaten auf die Aufstiegsplätze, den SV Oldendorf.

Ihr seid herzlich zum Frühstücken und Tischtennis schauen eingeladen, denn es gibt belegte Brötchen und Kaffee.

Zusätzlich bieten wir einen Liveticker hier in den News an, der die ganze Partie über aktualisiert werden wird.

Liveticker gibts unter Lesen!

Weiterlesen

Neuzugang beim OSC: Maik Suelmann

Auch während einer Tischtennis-Saison dreht das Wechselkarussell weiter. Maik Suelmann wird unsere 6. Herren in der Kreisliga verstärken. Da Trami kürzer treten wird, sind wir froh mit Maik einen starken Neuzugang präsentieren zu können.

Maik Suelmann

Vorheriger Verein: Cheruskia Laggenbeck
Click-TT Link: *klick*

Kurz vorgestellt:

Wie bist du zum TT gekommen?
Auf Tischtennis gekommen bin ich durch die Minimeisterschaften in Laggenbeck, da war ich ganz erfolgreich und so bin ich auch geblieben.

Wo hast du bisher gespielt?:
In Laggenbeck, Schüler Bezirksliga, Jungen Verbandsliga und Herren nur teilweise, da ich aus Zeitgründen aufgehört habe.

Wie kommts, dass du wieder zurück im „TT-Geschäft“ bist?:
Ohne Tischtennis fehlte etwas, da es einem seit dem 12ten Lebensjahr begleitet hat, wollte schon vor längerer Zeit wieder anfangen habe es nur nie in Angriff genommen mir einen neuen Verein in Osnabrück zu suchen.

Warum OSC?:
Sofort netter Kontakt mit Stefan, zum Training eingeladen, gute Atmosphäre, viele Mannschaften und als ich von der hauseigenen Theke mit Sky gehört habe war die Sache besiegelt ;).

Was hast du dir als Ziel vorgenommen?:
Mein Ziel ist es zurück zur alten Stärke zu finden, dem Team weiterzuhelfen und auch oben mitzuspielen.

Herzlich willkommen beim OSC! Auf eine schöne gemeinsame Zeit!

Doppelspieltag am Freitag Abend

Für die erste und vierte Herren gehts heute Abend mal wieder um die Wurst.

Unsere Vierte empfängt als Tabellenführer den ebenfalls ungeschlagenen Zweiten aus Fürstenau. Für unsere Erste gehts gegen die dritte Mannschaft des TV Hude. Beide Spiele versprechen einiges, schauen mer mal was wir ab 20 Uhr in Halle B geboten bekommen.

Am Samstag trifft unsere Dritte auswärts auf den TSV Ueffeln, am Sonntag dann das Spitzenspiel in der Halle B, wo unsere Erste den Titelfavoriten aus Oldendorf um 11:30 Uhr willkommen heisst.

1. Herren: Spitzenspiel am Sonntag vs. Oldendorf

Das nächste hochkarätige Derby wird sich für unsere 1. Herren am Sonntag (30.10.) abspielen.

Dann gehts um 11:30 Uhr gegen den absoluten Favoriten um die Aufstiegsplätze der Bezirksoberliga in Richtung Landesliga. Der SV Oldendorf scheint in dieser Klasse nicht zu bremsen.

Mit einem hochkarätigen Kader ausgestattet in dem der Topspieler Dietmar Lohrie (letztes Jahr noch Verbandsliga oben/mitte) mit Mirco Kiel das obere Paarkreuz bildet, wo in der Mitte ein Daniel Henke (letztes Jahr noch Landesliga 1. Herren Oldendorf) und Stefan Holtmeyer (früher Osnabrücker Turner Bund ;)) wirken, Nachwuchstalent Nico Henschen (5:1 Bilanz mitte/unten), Nihad Muracevic und Andreas Diekmann die weiteren Plätze der Formation einnehmen. Ein grandioses Luxusproblem, wenn man bedenkt, dass man mit Christoph Visbeck und Florian Remark zwei starke Spieler in der Hinterhand besitzt.

Wir freuen uns auf schöne Ballwechsel, faire und spannende Matches!

Als zusätzlichen Anreiz wirds für unsere Zuschauer/Fans am morgen belegte Brötchen und Kaffee geben!

Na wenn das kein Anlass ist am Sonntag um 11:30 Uhr vorbei zu schauen!

Ihr könnt mit dabei sein! 11:30 Uhr am Sonntag in der Halle B! Kommt vorbei!

6. Herren nimmt langsam Fahrt auf

Am Freitag stand für die 6. Herren das zweite Saisonspiel an. Nach der überflüssigen Niederlage gegen die eigene 5. Mannschaft zum Saisonstart waren alle hoch motiviert. Zudem konnte erstmals mit Bestbesetzung angetreten werden.

Philipp Lauenstein war wie immer eine Bank und gewann das Eröffnungsdoppel zusammen mit Hartmut Stiehl relativ sicher. Doppel zwei Markus Herbermann und Andreas Stahmeyer blieben ohne Chance gegen die Atteraner Weerts und Templin. An Doppel drei gesetzt holten sich die Routiniers Klaus Jansen und Joachim Kruse einen sicheren Punkt: 2:1 Zwischenstand.

Anschließend holten sich Philipp, Klaus und auch Markus souverän die Punkte, 5:1. Danach drehte das Spiel. Andreas blieb gegen Templin ohne Chance, ebenso Hartmut und Joachim im unteren Paarkreuz. Nur noch 5:4.

Im zweiten Einzeldurchgang zeigten Philipp und Klaus ihre Klasse, 7:1 bei 4:0 Einzel im oberen Paarkreuz. In spannenden Spielen gewannen dann sowohl Markus als auch Andreas ihre zweiten Einzel in der Mitte jeweils in fünf Sätzen.

Fazit: Verdient gewonnen, wenn zum Schluß auch knapp.

Spielbericht: OSC VI – SV Atter

7. Herren vs. SV Atter: Oben top, unten flop!

SV Atter 3! Diese Mannschaft galt es zu schlagen am letzten Mittwoch, den 19.10. Vor dem Spiel ging man schon mit gemischten Gefühlen zur Sache, da wir im letzten Jahr schon gegen die 4. Mannschaft von Atter leichte Probleme hatten, wie würde dann das Spiel gegen die 3. Mannschaft verlaufen?

Eigentlich recht gut wie es sich später herausstellte.

Es ging los mit den 2 Doppeln. Atter hatte 2 ganz unterschiedliche Doppel! Ein vom Altersdurchschnitt eher junges Doppel, welches sehr offensiv spielte und was auch viel Spaß bereitete, das andere Doppel vom Alter her etwas älter dem entsprechend auch eher defensiv ausgerichtet aber mit sicheren Ballwechseln um sich spielte.

Jonas Baars und Long Tran durften zuerst gegen das jüngere Doppel ran, was auch deutlich mehr Spaß machte als die andere Doppelbegegnung. Das zeigte sich auch später im Ergebnis. Nach einer 2:1 Satzführung mussten Long und Jonas doch noch in den fünften Satz, setzten sich dann aber souverän und routiniert durch und machten so unseren ersten Punkt klar.

Weiter gehts unter Lesen!
Weiterlesen

2für1 Gutschein: Geniesst das schöne Wetter

Für alle Leute, die nochmal die letzten Sonnenstrahlen des Jahres im Freien geniessen wollen.

Hier unser Tipp für euch. Gönnt euch einen Tag im Heidepark Soltau, Hamburgs Dungeon, Madame Tussauds, Legoland oder SeaLife.

Optimal wird das ganze durch den 2für1 Gutschein, den wir für euch entdeckt haben. So kommt Ihr bei jeder der Attraktionen zum halben Preis rein, wenn Ihr zum Beispiel noch eine weitere Person mit dabei habt.

Beim Heide Park Soltau werden so aus 37 € Einzeleintritt interessante 18,50 Euro pro Person. PS: Der Park hat in diesem Jahr noch bis zum 6. November geöffnet.

Hier der Gutschein: *klick*

EM 2011: Videos online

Für alle Interessierten gibts mal wieder massig Video-Impressionen von der Tischtennis Europameisterschaft aus Danzig / Polen.

Bekanntlich holte Timo Boll die Goldmedaille, gefolgt von Patrick Baum, Bojan Tokic und Routinier Alexsandar Karakasevic. Alle spielen derzeit in der deutschen Bundesliga und zeigten bei dieser EM klasse Ballwechsel.

Bei dem Damen gelang Irene Ivancan ein Überraschungscoup. Sie wurde erst im Finale von Li Jiao gestoppt.

Finale: Timo Boll vs. Patrick Baum

Allen weiteren Videos gibts unter Lesen!

Weiterlesen

Widufix-Wiehengebirgs-Pokal-Turnier in Rödinghausen

Habt Ihr noch nichts am nächsten Wochenende vor? Ja genau, nicht dieses Wochenende, sondern am darauffolgenden. Datumtechnisch ist dies der 28. bis 30. Oktober 2011. In Rödinghausen findet dann das 26. Widufix-Wiehengebirgs-Tischtennis-Pokal-Turnier statt.

Unweit von Osnabrück entfernt und damit eine klasse Möglichkeit, sich unter Wettkampfniveau zu profilieren.

Die Ausschreibung findet Ihr unter diesem Link.

Die Siegerliste aus dem vergangenen Jahr kann man hier nachlesen.

Bei Interesse: Wir sind am Samstag Richtung Rödinghausen (nahe Melle) unterwegs und werden an den Herren B und D Wettbewerben teilnehmen. Wer noch Lust hat mitzukommen (egal ob OSC-Mitglied oder nicht), kann sich gerne bei uns melden (s.haertel@tischtennis-osc.de).

OSC-Magazin „Unsere Brücke“ erschienen

Seit letzter Woche liegt beim Osnabrücker Sportclub die neuste Ausgabe des Clubmagazins aus.

Mit dabei auch die Tischtennis Abteilung, von der Stefan Fangmeier auf drei Seiten (Seite: 72-74) berichtet.

Bei uns könnt Ihr euch selbstverständlich die Ausgabe online angucken.

Einfach rechts auf das Magazin-Blid klicken oder diesem Link folgen.

Außer Tischtennis gibts natürlich noch die Vorstellung des Erstligakaders unserer Basketballtruppe und viele weitere interessante Berichterstattungen unserer anderen Abteilungen im OSC. Also zugreifen!

4. Mannschaft gibt weiter Gas!

1915 San Francisco PPIE racing cars 24 Spiele, 4 Siege! So lautet momentan die Bilanz der 4. Herren! Makellos liest sich das, was die Jungs von Burkhardt Arends derzeit zeigen.
Am vergangenen Sonntag nahm der SV Nortrup die weite Anreise in Halle B auf sich, um am Ende mit leeren Händen dazustehen. Mit 9:6 schickte unsere Truppe die wacker kämpfenden Nortruper wieder nach Hause.
Sonntag 11.30 Uhr, es gibt definitiv schönere Termine, um Tischtennis zu spielen. Doch das sollte die Mannschaft nicht davon abhalten, großen Sport zu präsentieren. Gringmuth, Treger, Böwering, Treubel, Arends und Schiemann laufen auf, um den nächsten Sieg einzufahren. Weiterlesen