10. Herren startet mit knapper Niederlage in die Saison

10. Herren: Pech im ersten Saisonspiel (Foto: Public Domain, Quelle: flickr.com)

10. Herren: Pech im ersten Saisonspiel (Foto: Public Domain, Quelle: flickr.com)

Schade, da wäre durchaus ein Punkt drin gewesen.

Am Ende waren es nur zwei Spielpunkte zu wenig, die Niklas Bethkes neu formierte 10. Herren vom ersten Punktgewinn im ersten Spiel in der 3. Kreisklasse trennte. Gegen die 5. Herren aus Atter gab es gestern eine äußerst knappe 5:7-Niederlage.

In der Aufstellung Felix Meyer, Niklas Bethke, Hans-Ulrich Koch und Alexander Mahlke boten die OSCler den Atteranern bis in die Schlussdoppel Paroli. Während Felix und Niklas im oberen Paarkreuz gleich vier Mal punkteten, mussten Alexander und Hans-Ulrich unten leider genauso oft Lehrgeld zahlen.

So musste die Entscheidung in den Doppeln fallen. Die Eingangsdoppel endeten noch 1:1, doch in den Schlussdoppeln mussten beide OSC-Doppel gratulieren, so dass es am Ende 5:7 stand und die Zehnte mit leeren Händen da stand.

Better luck next time!