1. Damen holt die ersten Punkte der Saison

Blauer-punkt

Und auch gleich der zweite Punkt (Quelle s. erster Punkt)

Blauer-punkt

Der erste Punkt für die 1. Damen (von Roter-punkt.svg: Badseed derivative work: Furfur (Diskussion) (Roter-punkt.svg) [Public domain], via Wikimedia Commons)

Am vergangenen Samstag absolvierten die Damen der 1. Mannschaft bereits ihr drittes Saisonspiel und schafften es, zu Hause gegen die Spvg. Oldendorf III ihre ersten Punkte zu holen.

Die Osnabrückerinnen starteten mit den Doppeln recht gut ins Spiel. Als Doppel 1 spielten Henrike Post und Kathrin Sandkämper, die sich gegen das starke erste Doppel aus Oldendorf geschlagen geben mussten. Dafür konnten Ranja Möller und Louisa Brieskorn gegen das Doppel 2 gewinnen, sodass es nach beiden Doppeln 1:1 stand.

In der ersten Einzelrunde hätte es dann für die Gastgeberinnen nicht besser laufen können. Im ersten Einzel konnte Brieskorn mit einem recht klaren 3:0-Sieg einen weiteren Punkt gegen die Nummer 2 der Oldendorferinnen holen. Und auch Möller und Post konnten mit recht klaren 3:1- bzw. 3:0-Siegen punkten. Lediglich Sandkämper, die netterweise kurzfristig eingesprungen war, musste sich in einem guten und knappen 5-Satz-Spiel geschlagen geben, sodass die Osnabrücker Damen am Ende der ersten Einzelrunde mit 4:2 in Führung gingen.

Diese Führung war aber auch notwendig, da es in der zweiten Runde leider nicht so gut weiterging. Als nächstes spielten Brieskorn und Möller gegen die Nummer 1 und 2 der Gäste. Brieskorn konnte erneut mit einem 3:0-Sieg punkten, Möller musste sich mit einem 1:3 geschlagen geben. Anschließend musste sich Post, genau wie zuvor Sandkämper, in einem kappen 5. Satz gegen die Nummer 3 der Oldendorferinnen geschlagen geben. Und auch Sandkämper konnte in ihrem zweiten Einzel leider nicht punkten. So kam es nun zu einem Zwischenstand von 5:5.

Als nächstes durfte Post gegen die gegnerische Nummer 1 antreten. Nach einem 0:1-Rückstand konnte sie das Spiel drehen und schaffte es mit einem guten 3:1-Sieg die Osnabrückerinnen mit 6:5 in Führung zu bringen. Anschließend konnte Brieskorn mit einem weiteren Sieg den siebten Punkt holen und das Unentschieden sichern. Am Ende konnte Möller mit einem 3:1-Sieg sogar den Siegpunkt holen, sodass die Osnabrückerinnen ihren ersten Sieg und somit ihre ersten beiden Punkte feiern konnten.

Doppel: Post/Sandkämper (0:1), Brieskorn/Möller (1:0)
Einzel: Brieskorn (3:0), Möller (2:1), Post (2:1), Sandkämper (0:2)